Recipe for love: Wine glass charms auf dem Postweg

Für die letzte Runde der Love Notes-Runde im Juli habe ich mir etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ich wollte “From Vienna with love”-Grüße verschicken und habe dazu aus Wiener Briefmarken Wine glass charms, also Anhänger für Weingläser, gebastelt. Doch wie verschicke ich diese am besten? Dann fielen mir hübsche, alte Rezeptkarten in die Hände und alles war klar. Die Charms werden daran befestigt, was nicht ohne unhübsche Löcher abging, die aber nach dem Abnehmen der Charms durch die Empfängerinnen durch 3D-Blumen verdeckt werden. Als “Recipe” gibt es liebe Botschaften.

 2017-07-24 08.13.45
 2017-07-24 08.14.08
 Envelopes July2017

Roo cards: Postkarten mit kleinem Beutel

Kürzlich bin ich beim Flying Tiger über diese länglichen, beidseitig bedruckten Karten gestolpert. Die hübschen Adresskleber vom Flying Tiger warteten schon lange auf Verwendung. Und schon ging’s los: ich habe hübsche kleine Project Life-Kärtchen ausgewählt und auf der einfärbigen Seite (Textseite) so aufgenäht, dass die Oberkante offen blieb und auf der Vorderseite genau der Adresssticker in das so entstehende Naht-Feld … Weiterlesen…

Wine glass charms – Schicke Anhänger für Weingläser mit einem Hauch Fernweh

Nach einer in den USA gesehenen Idee entstanden diese Anhänger für Weingläser, damit bei der Party keine Gläser mehr vertauscht werden – oder beim Alleinetrinken mehr Fröhlichkeit gesichert ist. Ich liebe Briefmarken, also war diese Idee für mich mehr als passend! Natürlich kann man in diesem Stil auch Geschenkanhänger basteln oder Deko für hübsche Glasflaschen. Dazu nimmt man statt der … Weiterlesen…

Florida 2017 – See you later, alligator!

 

 2.7.2017 – See you later, alligator!

Angenehm ausgeschlafen mit tropischer Morgenbrise beginnt unser letzter Floridatag. Noch einmal zum Ocean Drive, noch einmal am South Beach von Miami sandige Zehen holen, noch einmal frühstücken am Ocean Drive. Pünktlich zur 10-Uhr-Öffnungszeit des berühmten The Venetian-Pools sind wir dort, in einer endlosen Schlange vor der Kassa. Der Pool ist gigantisch, palmengesäumt, mit Wasserfällen, einem … Weiterlesen…

Florida 2017 – Mein zweiter Vorname sei Margarita!

 Samstag, 1.7.2017 - Mein zweiter Vorname sei Margarita!

    

Das Gewitter gestern Abend verzögert unseren Spaziergang in die Tin City von Naples, aber unser Pool-Besuch im Lemon Tree geht sich noch aus. Dafür legen wir eine Packorgie ein, die bequemer nicht sein könnte: Wir haben das Auto direkt vor dem Motelzimmer geparkt und es ist selbst bei Regen ein Leichtes, unsere Dutzenden … Weiterlesen…

Florida 2017 – Siesta Key & Marie Selby Botanical Gardens

 Freitag, 30.6.2017 - Siesta Key & Marie Selby Botanical Gardens

    

Die floridianischen Sommernächte werden es wohl nicht in die Liste meiner 10.000 besten Nächte schaffen. Die letzte am allerwenigsten. Der Kühlschrank brummt und gurgelt, als ob er jede Sekunde das Motel als Ganzes zu verschlingen gedenkt, die Stechmücken machen, was sie am besten können, besonders gut, die Beleuchtung ist in ihrer … Weiterlesen…

Florida 2017 – Verliebt in ein Seepferdchen und in Anna Maria Island

 Donnerstag,29.6.2017 – Verliebt in ein Seepferdchen und in Anna Maria Island

   

Endlich wieder mal gut geschlafen, erstmals bis 3/4 7!! Ein schnelles Frühstück aus unseren Picknickresten und auf zur Hobby Lobby. Wenig Beute, aber daraus resultierend ein großartiger Umweg uber diverse Keys. Eine spontane Entscheidung bei einer roten Ampel lasst uns den Umweg nach Anna Maria Island fahren, welches Glück! So … Weiterlesen…

Florida 2017 – More of the sweet almost-nothing in St Pete

 Mittwoch, 28.6.2017 – More of the sweet almost-nothing in St Pete

     

More sun, more impressive clouds, more impressive beaches, more impressive palm trees, so das Fazit des heutigen entspannten Tages. Ein Vormittagsbummel durch die Stadt mit einem Art Abandonment meinerseits im hübschen Open Air Post Office, wobei wir nicht wissen, was außer den Post Boxes open air ist, einem monumental … Weiterlesen…

Florida 2017 – Over the Sunshine Skyway Bridge to St Pete

 Dienstag, 27.6.2017 – Over the Sunshine Skyway Bridge to St Pete

      

Wieder mal ein unspektakulär spektakulärer Tag: nach einem Mordsdonnerwetter in der Nacht eine kleine Pooleinheit, um den Tag nicht nur wie üblich irre zerstochen, sondern auch irre entspannt zu beginnen. Dann ein Crab Omelette-Frühstück in der “Island Cow”, ein Stopp bei den “Three Crafty Ladies”, die neuerdings nicht nur … Weiterlesen…

Florida 2017 – Biking Sanibel & Captiva Islands

 Montag, 26.6.2017 - Biking Sanibel & Captiva Islands

     

 

38 km Radeln, 26 Caches, 35 Grad, 2.387 Moskitos – so die großteils höchst erbauliche Tagesstatistik. Ich selbst habe an diesem Montag große Ähnlichkeit mit einem Ildefonso, bloß dass ich statt dunklem und hellem Nougat aus etwa 12 feinen Lagen Sonnenmilch, Insektenschutzmittel und Schweiß mit ganzen Fruchtstücken (tote Moskitos) und einigen Klecksen Schokoladeneis … Weiterlesen…