Tiny Sketching Postcards

Weil ich für diverse Mail Art Exchanges immer wieder kleine Goodies benötige, die ich gerne zur “Hauptkarte” beilegen möchte, habe ich kleine Postkarten entworfen. Sie haben mit 64×89 mm ATC-Format (Artist Trading Card). Auf der Vorderseite gibt es meistens ein Sketch-Element, manchmal kombiniert mit Word-Stickern, anders gestalteten Messages oder Collage-Elementen, auf der Rückseite sind sie im Postkarten-Look gestaltet. Ich bin total verliebt in diese kleinen Kärtchen, die ich bei Bedarf auch mit kurzen Botschaften beschriften kann. Sie eignen sich übrigens wunderbar als Lesezeichen.

 ATCs Sketches-1

Happy Easter Egg Sketch

Manchmal kann es vorkommen, dass man sich einer Tätigkeit so hingibt, dass man gar nicht mehr aufhören kann. So kam es, dass ich beim Einräumen der frisch erworbenen Eier in den Kühlschrank mit dem Sketching-Stift anrückte und bei der offenen Kühlschranktür schnell ein Ei mit einem Leuchtturm-Sketch verzierte. Große Begeisterung: auch auf diesem Untergrund hält dieser wunderbare Stift. Am nächsten … Weiterlesen…

Upcycling: Ein altes Buch als Kartenständer

Diese Idee hatte ich vor längerer Zeit einmal wo gesehen. Beim Zusammenräumen fiel mir dann ein altes Buch in die Hände und 30 Minuten später war der neue Kartenständer fertig! Das einzige Kriterium, das das Buch erfüllen muss (neben der Entbehrlichkeit) ist, dass es aufgeschlagen flach liegen bleiben muss, sonst gar nichts!
 

 

 

 

 
 
 

Frühling im Setagaya Park

Ein Sonntagsausflug im Frühling bei Sommerwetter: Der Setagaya-Park ruft laut und begeistert Jung und Alt, Neugierig und Ignorant mit einer wunderbaren Blütenpracht! Beim Sketchen passiert mir erstmals auch in Wien, was ich aus Sydney kenne: Neugierige Passanten spähen auf mein Sketchingbook und fragen. “Darf man eh schauen?” und schauen ungeachtet meiner Antwort. Ihr Kommentar: “Ein schönes Hobby, wenn man’s kann!” … Weiterlesen…

Good Mail Day

Dank zahlreicher Aktivitäten auf dem Schneckenpostweg gibt es immer wieder wunderbare Good Mail Days. Kürzlich war wieder so einer: In meinem Briefkasten fanden sich nicht nur ein süßes Päckchen einer lieben Freundin, sondern auch zahlreiche Postcrossing-Karten aus aller Welt sowie die erste Kunst-Karte aus dem “Liberate Your Art”-Projekt 2017. LoveLoveLove. So sehr, dass ich den Good Mail Day gleich in … Weiterlesen…

Der wunderbare Frosé – Eine Lebenseinstellung und ein Rezept

Die aus Sydney mitgebrachte Idee eines Frosés – tiefgekühlter Rosé mit Vodka, Erdbeeren und Grenadine zu einer Slushi-artigen Masse gemixt – sorgt auch in Wien für sofortige Glücksgefühle. Fast kann ich das Meer riechen! Friday is Frosè Day, aber das muss man ga nicht immer so genau nehmen. Manchmal darf es auch einer der anderen Tage sein.