Altered packaging: Wie aus einer tollen Whiskyproben-Verpackung ein kleines Kunstwerk wird

Ich liebe schöne Verpackungen, ja, so ist es. Zu Weihnachten habe ich mir folglich ein kleines Whiskyproben-Set schenken müssen, in dem die drei kleinen Flaschen wunderhübsch in eine Art Buch verpackt waren. Nun, der Whisky blieb bislang unangetastet, doch die Verpackung wurde kürzlich zu einer Hawaii-Erinnerung namens „Beach House“ aufgehübscht…      … Weiterlesen…

Oranges Retrotelefon mit Telefonregister – perfekt für Collagen

Mein oranges Kinderzimmer in den 70er-Jahren muss mich geprägt haben. Nur so ist die unbändige Lust auf die Anschaffung eines orangen Retrotelefons mit witzigem orangen Telefonregister zu erklären. Letzteres eignet sich nämlich nicht nur als Deko, sondern auch als Collagenbasis… Hier die Entstehungsgeschichte: … Weiterlesen…

Upgecycelte Teeverpackungen

Auch Teebeutelverpackungen sind manchmal zu schön, um einfach im Müll zu landen. Besonders praktisch und nicht nur schön sind auch jene von Julius Meinl, die als kleine Kartonkuverts daherkommen und sich somit wunderbar für kleine Notizen an liebe Mail Art-Freundinnen eignen. Ich habe sie mit schönen Papieren, Formularresten aus Taiwan (von meinem umsichtigen Bruder mitgebracht) und diversen Briefmarken, Stempeln, Stickern … Weiterlesen…