Oranges Retrotelefon mit Telefonregister – perfekt für Collagen

Mein oranges Kinderzimmer in den 70er-Jahren muss mich geprägt haben. Nur so ist die unbändige Lust auf die Anschaffung eines orangen Retrotelefons mit witzigem orangen Telefonregister zu erklären. Letzteres eignet sich nämlich nicht nur als Deko, sondern auch als Collagenbasis… Hier die Entstehungsgeschichte: … Weiterlesen…

Upgecycelte Teeverpackungen

Auch Teebeutelverpackungen sind manchmal zu schön, um einfach im Müll zu landen. Besonders praktisch und nicht nur schön sind auch jene von Julius Meinl, die als kleine Kartonkuverts daherkommen und sich somit wunderbar für kleine Notizen an liebe Mail Art-Freundinnen eignen. Ich habe sie mit schönen Papieren, Formularresten aus Taiwan (von meinem umsichtigen Bruder mitgebracht) und diversen Briefmarken, Stempeln, Stickern … Weiterlesen…

Upgecycelte Papiertragetaschen – Ein neues Substrat für Collagen

Beim Ausmisten habe ich auch vor einem Sack Papiertragetaschen nicht Halt gemacht. Doch anstatt alle in Bausch und Bogen hinauszuschmeißen, sind einige davon vom Kellerabgang in mein Studio gewandert. Die erste wurde heute bereits geschenkfähig upgecycelt… Im aufgeklebten Teebeutel ist sogar Platz für eine kleine Notiz!   … Weiterlesen…

Upcycling für einen alten A6-Ordner

Auf einem Flohmarkt habe ich einen kleinen braunen Ordner gefunden und eigentlich nur wegen der darin befindlichen alten Aufkleber, Etiketten etc. mitgenommen. Als ich den kleinen Ordner aber so nackt herumliegen sah, konnte ich nicht anders und machte daraus mein „little house of peace“. Darin werden nun meine selbstgemachten Lieblingscollagen-Postkarten in Klarsichthüllen aufbewahrt. Big love for a small binder!   … Weiterlesen…

Upgecycelte Postkarten, Kuverts und Untersetzer

Schon länger versuche ich, die vielen teils sehr hübschen Kuverts weiterzuverwenden, die ich von Happy Mail- und Mail Art-Freundinnen in aller Welt oft bekomme. Heute Morgen dann die Entscheidung: Ich werde sie upcyceln. Begonnen habe ich mit zwei relativ schlichten Kuverts, bei denen ich aber die Briefmarke bzw. den Poststempel sowie die von den Absenderinnen darauf angebrachten Sticker (Schmetterling bzw. … Weiterlesen…