HeART Exchange: Peace – Open Your Heart. Ein weiteres Mail Art Exchange-Programm

Und noch eines dieser wunderbaren Projekte zum Austausch von Klein-Kunst habe ich entdeckt. Dieses trägt den Namen „heART exchange“ und soll konkret bei diesem Austausch das Thema „PEACE“ adressieren. Meine Interpretation davon lautet „Open Your Heart“, wie man hoffentlich an den 3D-artig aufklappbaren Herzen erkennen kann.                … Weiterlesen…

Mail Me Some Art: Noch ein Thema, noch eine Umsetzung – Ode an meine Lieblingsfarbe

Noch ein Thema lacht mich beim Mail Me Some Art Exchange an: Ode to Your Favorite Color. Wer mich kennt, denkt wohl sofort an Blau oder Türkis, aber nein, weit gefehlt! Ich durchlaufe (ja, laufe, im Eilzugstempo, wie ich vermute) eine weiße Phase. Ob das damit zusammenhängt, dass ich mir das Grau des Himmels gedanklich aufhelle oder so tue, als … Weiterlesen…

Mail Me Some – More – Art: Office Supply Art

Ein neues Thema, ein paar neue Ideen. Diesmal ging es darum, Postkarten aus Büromaterial zu machen und während ich letzte Woche meinen Kilometer im Hallenbad schwamm, kamen mir folgende Materialideen: Wörterbuch, Bleistiftspitzerabfall, Heftklammern, Verstärkungsringe, Briefmarken, diverse Stempel und mein persönliches Highlight – das Hintergrundpapier in Form von Drucker-Probeausdrucken, die sonst unbeachtet einfach im Müll gelandet wären!          … Weiterlesen…

Mail Me Some – More – Art: Der Sonnenkönig und der stolze Wellenreiter

Und noch mehr Mail Art! Diesmal lautete das Thema „If you could go anywhere“ – und das ist ja wahrlich mein Lieblingsthema. Zum Einsatz kamen hier vor allem die wunderbaren neuen Farbkarten aus dem Baumarkt mit ihren fantastischen Namen, die auch gleich kreativ umgesetzt wurden.                  … Weiterlesen…

Mail Me Some Art: Collagen, Collagen und Papier, so weit Auge und Wohnzimmertisch reichen

Es ist soweit, ich habe zum ersten Mal an einem Art Swap teilgenommen, genau genommen bei Mail Me Some Art. Das funktioniert so: Man sendet bis zu 4 Karten zum jeweiligen Thema an die Gastgeberin in den USA, die diese dann unter allen Teilnehmerinnen durchtauscht, sodass man 4 Kunstwerke anderer Frauen zurückbekommt. Das Thema lautete „Maps & Geography“ und das … Weiterlesen…

Taschen-Tag: Eine gar nicht so schnell wie gedachte Umhängetasche

Seit ich in London Dutzende Ideen für pfiffige Tote Bags gesehen habe, wollte ich mir auch eine richtig große, richtig hübsche Umhängetasche nähen. Dann ein frühherbstlicher Freitag, die meiste Übersetzungsarbeit erledigt und Mutter frei: her mit den Stoffen! Eine Tasche wurde aus einem alten beigen Möbelstoff genäht, der in sich strukturiert ist und mit einem ausgedruckten Foto als Außentasche verziert … Weiterlesen…

Notizbücher, selbst designt, selbst genäht, selbst verständlich

Notizbücher nähen ist eigentlich ganz leicht. 10-14 Blatt Papier sowie ein festeres Umschlagblatt (am besten ein hübsches Scrapbooking-Papier) werden quer auf einen Stapel gelegt und in der (gut angezeichneten) Mitte in relativ großen Stichen von oben nach unten zusammengenäht. Dann die Seiten über die Naht falten, gut nachfalzen und überstehende Seitenränder mit der Schneidemaschine zurechtschneiden. Das Ergebnis ist ein sehr … Weiterlesen…

Collagen-Tage 2016: Selten so viel Spaß gehabt…

Wie so oft habe ich zwei konkrete Papierbastelideen und herauskommt: eine dritte! In die kippte ich dann unglaublich hinein, bis der ganze Wohnzimmertisch mit Papierschnipseln, Stanzteilen, Stempeln, Papierblöcken, Stempeln und Stiften übersät war – und natürlich mit den sukzessive entstehenden Werken, die ich als Klappkarten – mit und ohne Passepartout – ausgestaltet habe. Das Tüpfelchen auf dem I war in … Weiterlesen…

Smile! Kamera-Karten – als Platzkarten, Geschenkanhänger oder Urlaubserinnerung

Schnelle Tischdeko gesucht? Ein Geschenkanhänger oder eine hübsche Hülle für eine Urlaubserinnerung? Diese Karten sind mit den richtigen Stanzen für die Kreise superschnell gemacht und können nach Lust und Laune variiert werden. Die Kärtchen habe ich einfach mithilfe einer Schablone aus doppelt gelegtem Papier ausgeschnitten. Dann wurde das runde Loch ausgestanzt. Für den gewellten Rand kam eine zweite Stanze zum … Weiterlesen…

Mixed Media Typo-Poster

Wozu Ohrwürmer führen können, zeigt dieses Projekt. Seit Tagen höre oder summe ich das Lied „Bologna“ von der Gruppe Wanda. Insbesondere der Refrain hat es mir angetan: „Wenn jemand fragt, wofür du stehst, sag nur Amore; wenn jemand fragt, wohin du gehst, sag nach Bologna“. Nach der 25. Summerei zwischen Dusche und Garten hatte sich der Text verändert, individuell auf … Weiterlesen…