5 Entdeckungen und Lieblinge dieses Herbsts, Teil 6

Weiterhin bin ich auf der Suche nach Dingen, die mich trotz Dauerhusten und grauen Wintertagen fröhlich stimmen. Hier meine neuesten 5 Entdeckungen und Lieblinge:

1. Okay, das mag jetzt nicht für jederfrau interessant sein, doch ich habe einen Buchversand gefunden, der weltweit versandkostenfrei liefert – und zwar exotische Kochbücher aus Australien, die man nirgendwo sonst online nach Österreich senden lassen kann, … Weiterlesen…

Fröhliche Konfettikärtchen, frisch aus PC und Nähmaschine

So kann es bei mir manchmal kommen. Auf der verzweifelten Suche nach meinen viel zu gut vor dem Urlaub weggeräumten Briefmarkenkisterln finde ich ein Sackerl mit Riesenkonfetti und es geht durch mit mir: Kärtchen mit am PC geschriebenen Texten werden auf der Nähmaschine mit dem bunten Konfetti aufgemotzt. Von den Briefmarken weiterhin keine Spur…

   

 

 

 

 

 

Kleine Kärtchen mit hübschen PC-Handlettering-Elementen und aufgenähten Motiven

Irgendwie hatte ich Lust, wieder mal kleine Kärtchen zu basteln – diesmal mit Botschaften aus hübschen PC-Schriftarten, ergänzt um ein paar aufgenähte ausgestanzte Elemente und hie und da den einen oder anderen Stempel. Wieder einmal zeigt sich: Die Cuttlebug-Stanze für die Kärtchen war vermutlich eine meiner allerbesten Stanzschablonen-Anschaffungen! Fehlen nur mehr die Geschenke, denen ich die Kärtchen beilegen kann…

       

 

 

 

 

Warm Winter Wishes – Schnelle Weihnachtskarten aus dem Takeaway-Becher, und ein paar passende Tags

Erst kürzlich habe ich Geschenkanhänger in Form von Coffee-to-go-Cups gebastelt. Weil diese gar so süß waren, entstanden jetzt auch noch ähnliche Karten. Nach vielen Designs für das diesjährige Weihnachtsfest weiß ich jetzt: neben den Karten mit den kleinen Hündchen sind diese mein Lieblingsdesign 2015! So schlicht, dass sie eigentlich fast gar nicht zu mir passen – oder eben erst recht…

 

 

 

 

 

 

 

Muschel-Tags schwarz-weiß für die kleine Portion “Glück” zwischendurch

Wieder einmal Geschenkanhänger oder Glückwunschkärtchen, diesmal in edlem schwarz-weiß. Man nimmt dazu festes, schönes, schwarzes Papier in eine passende rechteckige Form gerissen, stempelt dann weiß die feine Muschel darauf und näht dann ein paar Nähte drüber, mit denen man einen kleinen Farbklecks in Papierform (hier Geschenkpapier) befestigt. Die vorderen Fäden ließ ich dekorativ herunterhängen. Das Ganze geht natürlich auch schwarz … Weiterlesen…

Urlaubs-Tags mit Wasserfarbenfotos und Schreibmaschinentexten

Was passiert, wenn frau die wunderbaren neuen Stanzen mit Stitching-Rand (Pierced Tags von My Favorite Things) ausprobieren, gleichzeitig die Urlaubsfotos verarbeiten und die geliehene Schreibmaschine einsetzen möchte? Ganz einfach: hübsche, sommerleichte Tags, die für Geschenke ebenso geeignet sind wie als Sommerdeko. Die Fotos habe ich übrigens am PC im Wasserfarbenstil bearbeitet, damit sie wie gemalt aussehen.

  

 

 

 

 

 

Witzige Geschenkanhänger aus alten Zeitschriften, Prospekten, Koch- und Wörterbüchern sowie Farbkarten aus dem Baumarkt

Was so ein verregneter Tag alles hervorbringt, etwa viele bunte, witzige Geschenkanhänger, die ich aus alten Zeitschriften, Prospekten, Wörterbüchern, Fotos und Farbkarten aus dem Baumarkt gestanzt habe. Die Rückseiten weisen, sofern nötig, - natürlich farblich passenden – Scrapbooking-Karton auf. Manche der Anhänger habe ich mit Hilfe von selbstklebenden Tim Holtz-Schriftzügen zu kleinen Botschaften gemacht, anderen wiederum habe ich – mit der dazupassenden Einschubtaschenstanze … Weiterlesen…

Geschenkanhänger deluxe

Wieder einmal der Versuch, das Studio zusammenräumen. Wieder einmal fällt mir etwas in die Hände, was mich sofort zum Basteln verleitet und das Studio in seinem quasi naturbelassenem Zustand belässt. Diesmal waren es die weiße Stempelfarbe und die Geschenkanhänger aus Kraft-Karton, aber auch ein paar Landkartenreste, die mir und meinen Aufräumbemühungen in die Quere kamen – mit folgendem Ergebnis…

    

 

 

 

 

 

 

 

Geschenkanhänger

Noch einmal Weihnachtsvorbereitungen, wenn auch mit Nebenhöhlenentzündung und allem, was eigentlich gar nicht dazugehört (Stichwort: rasende Kopfschmerzen, Augenschmerzen, allgemeines Mich-freut-rein-gar-nichts). Diese Anhänger entstanden in einer kurzen Halbenergiephase zwischen Bettruhe 17 und 18 Dazu habe ich aus festerem Papier nach einer Schablone die entsprechenden Formen ausgeschnitten, diese dann nach Lust und Laune mit Embossing-Foldern geprägt, bestempelt und beklebt. Der … Weiterlesen…