Direkt von Erdbeerwolke 7: Frozen Strawberry Yogurt mit einem Hauch Banane

Eisgenuss kann so leicht und fruchtig sein, ich schwöre es, das ist das allerbeste Eis der Welt!

ZUTATEN
1 Tasse Erdbeeren (500 g)
3 EL brauner Zucker
Saft von einer Zitrone + etwas extra
1 Becher griechisches Joghurt (2% Fett)
250 g Joghurt natur (0,9% Fett)
1 reife (oder auch überreife) Banane
Etwas Süßstoff
Optional: ein Schuss Limes-Erdbeerlikör

ZUBEREITUNG
Erdbeeren putzen und vierteln. In einem Topf gemeinsam mit dem Zucker und dem Zitronensaft aufköcheln, bis die Erdbeeren Saft lassen und dieser eine sirupartige Konsistenz hat. Auskühlen lassen.

In einer Schüssel die beiden Joghurtsorten vermengen. Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Unter die Joghurtmasse rühren und diese mit etwas Süßstoff süßen. Eventuell einen Schuss Limes einrühren. Die Hälfte des Erdbeerragouts einrühren und die Masse in der Eismaschine nach Anleitung zubereiten.

Zum Servieren das Eis in Gläser füllen und mit dem restlichen Erdbeerragout beträufeln.
OH. MY. GOODNESS.

Tipp: Wer noch irgendwo ein paar Meringuereste übrig hat, krümelt diese als Topping über Eis und Erdbeerragout, das ist dann die ultimative Krönung!

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.