Das ganz große Glück: Vierfach-Dessertglück für besondere Anlässe

OH. MY. GOODNESS. In nur drei schlichten Worten lässt sich dieses Dessert zusammenfassen. Für alle, die es genauer wissen möchten, hier der vollständige Name: Cremiges Parfait aus weißer Schokolade mit knackigen Lebkuchenstücken und hausgemachtem Krokant an fruchtigem Cranberry-Ragout mit zart schmelzendem glutenfreien Schokottenkuchen und hausgemachtem Eiskonfekt mit Himbeerhauch.

Eines muss vielleicht doch noch erwähnt werden: Alle Teile des großen Dessertglücks lassen sich perfekt vorbereiten, sogar der Kuchen kann am Vortag gebacken werden. Wenn das mal nicht der Renner fürs Weihnachtsdessert wird!

P.S. Wie Ihr auf dem zweiten Foto seht, macht sich übrig gebliebenes Konfekt wunderhübsch als Mitbringsel!

 


Kommentare

Das ganz große Glück: Vierfach-Dessertglück für besondere Anlässe — 1 Kommentar

  1. Wieder mal übertroffen. Schaut das lecker aus! Warum wohnst du bloss in Wien? Wäre sonst gerne mal schnell vorbei gekommen!!! (aber bald sehen wir uns ja, *freu* )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.