Königliche Essigzwetschken

So schnell war ich selten: gestern etwas Köstliches verkostet, heute schon nachgekocht. Die Rede ist von den wirklich unglaublich leckeren Essigzwetschken, eingelegten Pflaumen mit allerlei Gewürzen, wie ich sie gestern in der Steiermark entdeckt habe. Sie passen hervorragend zu Schinken, Speck, Käse, Brot und Aufstrichen, aber auch zu Geflügel und Wild!

Essigzwetschken

ZUTATEN

500 g Zwetschken
250 ml Rotweinessig
150 g Zucker
150 ml Rotwein
1 Handvoll Gewürznelken
1 Zimtrinde

ZUBEREITUNG

Zwetschken waschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Gemeinsam mit den anderen Zutaten in einen großen Topf geben. Umrühren und aufkochen lassen. Ein paar Minuten köcheln lassen, dann auskühlen lassen. Gewürznelken und Zimtstange entfernen.
In Gläser füllen und kühl stellen. Zu Schinken, Speck, Käse, Brot und Aufstrichen oder zu Geflügel und Wild servieren!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.