Nach dem Fest ist vor dem Fest?

Nach dem fulminanten Open House und meiner Kochbuchparty am letzten Samstag steht nun eine Frage an: wann geben wir die nächste Party?

P1690264Die vielen Komplimente, netten Worte in meinem physischen und virtuellen Gästebuch lassen die wochenlangen Vorbereitungen – 70 Personen wollen ja nicht nur verköstigt, sondern auch beplauscht, herumgeführt und bekannt gemacht werden, sondern auch ein Plätzchen zum Sitzen, Stehen oder anderweitigen gemütlichen Verweilen finden – fast lächerlich erscheinen. Die sehr müden Füße sind fast vergessen und nur die verloren gegangene Stimme erinnert noch daran, dass 10 Stunden Gastgeberin-Sein auch gute Stimmbänder voraussetzt.

Zu meinen Lieblingskomplimenten zählt zweifellos die Aussage eines englischsprachigen Gastes, die meinte: "I may need to get a coffee table just for your book!", aber auch die anderen Lobkundgebungen waren Balsam für die noch recht unerfahrene Autorinnenseele.

In diesem Sinne warte ich schon jetzt sehnlichst auf den nächsten Sommer: eine Cocktailparty im Garten wäre sicher auch was Feines!

Hier geht's zu den Fotos vom Fest…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.