Glückspaket 08/2012: Schöner alles oder: Filzen macht froh

Schon wieder ist eine Woche vorbeigeflogen. Gelegentlich habe ich ihr zugewunken, doch mehr war einfach nicht drin – auch nicht das Beantworten der Fragen von Steffi und Okka, leider – dafür habe ich aber einiges anderes Schönes zu berichten, auch wie versprochen von meinem Filzkurs. Die Highlights der Woche: zwei Besuche toller Lokale im Rahmen der Wiener Restaurantwoche, bei der man in Top-Lokalen zu besonders günstigen Preise isst. Dann noch die Filzversuche zuhause nach dem Wochenendkurs der vergangenen Woche. Und der übliche Hula-Kurs, erste Stoffbestellungen für ein neues Quilt-Projekt, der skurrilste Einkaufstrip seit langem: zuerst beim Bauernmarkt und dann nebenan im Asia-Laden. Auch wenn ich mir wünschen würde, dass die Zeit ein Einsehen hat mit mir und meinen Plänen und ein klein wenig langsamer verginge: derzeit passt einfach alles. Wonder Woman lebt, läuft aber Gefahr, demnächst mal über ihre Fülle an Ideen und Projekten zu stolpern. Dabei lautete mein Neujahrsvorsatz heuer eigentlich: Weniger ist das neue Mehr! Wie sieht es mit euren Neujahrsvorsätzen aus – seid Ihr noch dran? Hier ein paar Tipps für Schöner alles!

Schöner wohnen – Die ersten Frühlingsboten, zum Trocknen auf der Heizung

Nach dem samstäglichen Filzkurs hatte die Heizung in dieser Woche eine besondere Mission. Sie diente als Filzblumentrockner: So gelang es dem eher uncharmanten Heizkörper sogar, etwas Frühlingsstimmung zu verbreiten. Der Kurs war übrigens richtig gut und ich habe es geschafft, mir im Handumdrehen (!) einen Muskelkater vom Filzwalken und -werfen sowie ein neues Hobby mit Suchtpotenzial zuzulegen!

Schöner shoppen – Wenn auch noch ohne Henkel 😉

Sobald meine im Kurs gefilzte Tasche auch noch Henkel hat, steht dem Schöner shoppen nichts mehr im Weg – außer der Zeitmangel, aber das wird sich hoffentlich lösen lassen. Sonst gehe ich mit der neuen Tasche eben nur zum Briefkasten, um meine Post mal richtig schick heimzutragen.

 

Schöner leben – Mit meinem Lieblingszitat der Woche, das wieder gut zu meinem überfüllten Kalender passt

Waste your time wisely
– Unbekannt

Da die Matchbox A Day Challenge mit Monatsende aus war, kann ich meine Zeit ja nun in andere Sachen "verschwenden" – die Auswahl ist groß, die Umsetzung ein Genuss. Vielleicht beginne ich gleich mit dem nächsten Punkt: Schöner nähen… Oder mit dem übernächsten oder überübernächsten?

Schöner nähen

Was bin ich aufgeregt! Jetzt habe ich doch in meine Weihnachtsüberraschungsnähmaschine ganze 15 EURO investiert. Wofür? Bitte nicht lachen: in einen Stopf- und Stickfuß, mit dem frau nach gefühlten 200 Jahren vielleicht ganz frei wüste Linien aufsteppen kann. Ein so unterschätztes Accessoire habe ich mir schon lange nicht mehr geleistet. Der nette Herr im Laden meinte etwas skeptisch, dass das heute niemand mehr macht, weil das zu viel Arbeit ist, und schüttelte noch skeptischer den Kopf, als ich entgegnete, dass ich das ja mache, weil ich sonst schon so viel Arbeit habe und Entspannung suche! Die ersten Versuche sind noch etwas unbeholfen, aber sie zeigen schon Potenzial, oder?

Schöner genießen – Mein Lieblingsrezept diese Woche: Crunchy Spicy Nuts

Dieser köstlicher Nussmix ist schnell zubereitet, schmeckt dank Kräutern und feinen Gewürzen umwerfend und eignet sich – hübsch verpackt – auch als Mitbringsel. Manchmal schreit er auch ganz laut nach einem Cocktail, z.B. nach dem erfrischenden Rum Runner.

Ich will auch Nüsse rösten…

 

Schöner kochen – Dank diesem Buch

Diese neue Buchreihe hat mich schon vor Monaten angelacht. Jetzt wurde mein Thalia-Jahresbonus reinvestiert, u.a. in dieses Buch, das zwar gegen alle Ich-nasche-eh-nicht-gerne-Ambitionen ist, aber zur Füllung einer Bildungs- und Deko-Know-how-Lücke notwendig war. Sollte das aus zeitlichen oder handwerklichen Gründen nichts werden mit mir und den superschicken Desserts, weiß ich glücklicherweise eine lange Liste toller Konditoreien, wo ich mir weitere Inspirationen holen kann. Vielleicht ein kleines Wochenendprogramm – Konditorei-Hopping in Wien. Oder doch schöner kochen…

Schöner wochenenden

Happy Weekend, Ihr Lieben!

 


Kommentare

Glückspaket 08/2012: Schöner alles oder: Filzen macht froh — 1 Kommentar

  1. Deine gefilzten Werke sind aber schön geworden. Der Kurs dürfte sich gelohnt haben!
    Von den Wiener restaurantwochen habe ich auch gehört, aber leider zu spät. Ich bin sicher du hast super gegessen? Verräts du noch wo du warst?
    LG Ursl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.