So what’s to like about fall?, part X

So sieht also Herbst aus! Grau, grau, grau – nass, nass, nass. Was mir daran gefallen könnte, kann ich mit viel Optimismus (habe ja reichlich davon vom Sommer mitgenommen) noch zutagefördern: 1) Es ist noch nicht richtig kalt. Und 2) Womit keiner gerechnet hätte: meine kleine Pfötlingsstrickorgie geht weiter. Ich habe, dem Wetter sei Dank, echt keine Motivation und keinen nur annähernd triftigen Grund gesehen, mich hinauszuwagen, sondern dem Sofa und den Stricknadeln die Treue gehalten. Mein nächstes Paar Pfötlinge, die gestern begonnene Schoko-Marille-Vanille-Kreation ist jetzt fertig!

Ein Paar geht ja vielleicht noch, bevor ich echt nicht mehr weiß, wann ich die dann alle anziehen soll. Denn spätestens im echten Herbst und Winter reichen mir diese Pulswärmer nicht mehr – da müssen dann auch wärmende Finger dran, und das beherrsche ich nicht und es reizt mich eigentlich auch nicht. Aber ich bin sicher, mir wird etwas einfallen. Bislang gilt aber noch: A pfötling a day keeps the blues away! Ob ich mit diesem Rezept gegen den Herbst- und Winterblues Furore machen werde?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.