Ein weiterer denkwürdiger Tag

1. Februar 2010:

Heute vor genau 20 Jahren habe ich meinen ersten angestellten Job begonnen: als Technical Writer & Übersetzerin bei Management Data, einer Tochter der Creditanstalt.

Heute vor genau 9 Jahren habe ich mein selbstständiges Übersetzerinnen-Dasein unter www.intelligent-translations.com begonnen!

Heute genau vor 2 Jahren standen wir noch relativ am Anfang unserer Auszeit und Weltreise und beendeten gerade unsere Strandtage auf der malaiischen Insel Langkawi.

Ich hatte gerade gelernt, dass gesammelte Muscheln recht ansehnliche Exemplare von Einsiedlerkrebsen in Waschbecken entlassen können, dass Fähren in Malaysia so wie alle öffentlichen Verkehrsmittel auf die Strategie "Tiefkühlen der Passagiere" setzen, was dafür sorgte, dass zur bereits zuvor in Malaysia entdeckten Klopapierophobie (die in Malaysia sehr begründete Angst, kein oder viel zu wenig Klopapier vorzufinden) auch die neu entdeckte Eissäulenphobie kam.

Ich hatte weiters soeben erfahren, welchen Auflauf Einheimischer eine tote Autobatterie verursachen kann, wenn alle so genannten "Mechaniker" auf ihren Mopeds mit möglicherweise passenden Autobatterien anreiten, und ich hatte gelernt, wie es sich anfühlt, klimaverschiebungsbedingt in der Monsunregenzeit in Malaysia zu landen.

 

Heute vor 1 Jahr wusste ich noch nicht, dass ich zwei Wochen später über die Kärntnerstraße tanzen würde, weil gerade "Genussvoll um die Welt" als Buchprojekt von Styria angenommen worden war.

Heute, genau heute, erreicht "Genussvoll um die Welt" auf amazon.de nach einem medial tollen Wochenende erneut die Top 100 in der Kategorie "Kochen nach Ländern"! RTL Radio bewarb am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr stündlich mein Buch und verloste es! Jetzt reinhören… (2 Minuten)

Bleibt nur die Frage: was weiß ich heute alles noch nicht?
Und: welchen Rückblick werde ich in einem Jahr machen können?

Hier erfahrt Ihr es jedenfalls, sobald ich es weiß 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.