As Graz as it gets

Graz ist immer einen Ausflug wert, auch wenn man bei der Anreise meinen könnte, direkt in den – für mich als nahezu unschlagbaren – malaiischen Regen zu fahren. Doch ein ausgiebiges Frühstück später ist das Wetter und somit die Welt wieder einigermaßen in Ordnung.

Graz Dez 09 P1700701Die Stadt ruft! Frankowitsch ruft und lädt uns ein, diesmal nicht nur in der herrlichen Küchenzubehörsabteilung zu gustieren, sondern auch in der unglaublichen Konditorei zuzuschlagen!

Die Buchhandlung Moser ruft ebenso wie einige nette Einrichtungsläden, einige kleine Adventmärkte, ein Maronibrater und natürlich, wie jedes Mal, der beste Gyrosstand Österreichs, vielleicht sogar ganz Europas. Nur Kastner & Öhler vertragen wir nicht – zu viele Menschen auf zu wenig Raum.

Als es dunkel wird und dem herrlichen ersten Adventsamstag beim besten Willen kein weiterer Sonnenstrahl mehr abzuringen ist, machen wir etwas sehr Mutiges, etwas, das ich in Wien nie und nimmer tun würde: wir fahren in ein Shopping Center. Einfach so.

Okay, nicht einfach so, denn wir wollen zu Butlers, und den gibt es in Graz eben nur im Shopping Center Seiersberg. Doch was noch viel besser ist als Butlers ist der Laden gegenüber: spottbillige Deko, die jedes Frauenherz höher schlagen lässt, und kleine Geschenke und absolut nötiges Allerlei, dem frau einfach nicht widerstehen kann! "Nanu nana" oder so ähnlich heißt der Laden, und genau das sagt auch Max mehrfach, als er mich mit einigen Tüten aus dem Laden kommen sieht. Das fiel aber nicht weiters auf, denn gemeinsam mit Max standen einige andere Herren mit offenem Mund vor dem Laden und nahmen "Nanu nana" stammelnd ihren Frauen die Tüten ab…

Mit Tapas in der Innenstadt, die nett weihnachtlich beleuchtet ist, klingt der Samstag aus. Shoppen, Bummeln, Entdecken und Flanieren in einer anderen Stadt ist fast wie ein Urlaub mit Langstreckenflug!

Für den nächsten Graz-Besuch habe ich bereits einen weiteren Deko-Shopping-Tipp bekommen, der mit einer Erkundung eines weiteren Shopping Centers nach sich ziehen wird: Depot heißt der Laden im Murpark, der ab sofort auf meiner "To Do"-Liste steht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.