More Tags, more fun

Das sind sogenannte While-you-wait-Tags. Während ich auf den Besuch von bastelfreudigen Verwandten wartete, entstanden diese Tags mit Einschubfach. Teilweise wurden sie mit 3D-Stanzteilen aufgehübscht, teilweise mit Word-Stickern. Hineingesteckt wurden Mini-Moo-Kärtchen, die vor dem Versand auf der Rückseite noch eine individuelle Botschaft erhalten.     … Weiterlesen…

Altered Lohntütchen

Diese wunderbaren Lohntüten hat mir mein Bruder aus Vietnam mitgebracht. Und ich habe daraus witzige Mail Art-Tütchen für meine Mail Art-Brieffreundinnen gemacht… Der Inhalt waren feste visitenkartengroße Kärtchen, die auf beiden Seiten gestaltet und auf einer Seite mit einem Wachssiegel versehen wurden.           … Weiterlesen…

Winterkarten 2018, Teil 2

Für die Mehrzahl meiner Mail Art-Freundinnen habe ich heuer keine Mühe gescheut, um hübsche und weihnachtliche Grüße zu senden. Da wurde gefaltet, geschnitten, sehr viel genäht (man beachte die goldene Nähseide!), ganz viel gestanzt, geklebt, gestempelt und vieles mehr – und das für mehr als 40 Stück dieser Weihnachtsfolder. Innen haben sie einen sichtbaren Einschub für meine kleine Grußkarte mit … Weiterlesen…

Altered Coffee Sleeves für winterliche Kraft-Karten

Da isst man ausnahmsweise mal etwas Schokolade, besonders gute und besonders weihnachtlich verpackte Schokolade – und schon muss man losbasteln, weil man sich von der hübsch gestalteten Schleife nicht trennen kann! So entstanden diese upgecycelten Tags aus Coffee sleeves, den Manschetten für Take-away-Getränken. Ein bisschen Acrylfarbe als Hintergrund, viele Papiere im Vordergrund, und zum Abschluss ein paar Goldsternchen und ein … Weiterlesen…

Wasserfarbenkarten mit Streuteilen

Für die Weihnachtspost entstehen suzkessive diese Schüttelkarten – Postkarten aus Aquarellpapier, die ich auf einer Seite mit den wunderbaren Ecoline-Flüssigwasserfarben bemale, dann in eine gut verschließbare Transparenttüte stecke und mit goldenen Streu-Schüttel-Teilen in die Welt schicke. Zusätzlich gibt es als Beilage noch ein winterliches Tag sowie kleine, transparente, selbstgenähte „Let’s get cozy“-Tütchen, in denen sich Stanzteile befinden, wie Mini-Handschuhe, Schneeflocken … Weiterlesen…

Visitenkartengroße Minigrüße

Kürzlich entdeckte ich im Supersense unbedruckte beige Visitenkarten mit hellblauem Rand – und zwar aus einem wunderschönen Papier. Keine Frage, da muss ich zuschlagen und Minikärtchen daraus basteln. Dass ich dabei auch gleich meine neuen Wachssiegelstempel ausprobieren konnte, kam mir natürlich auch sehr gelegen. Außerdem verwendet: Stempel (teilweise für den 3D-Effekt mit Heat Embossing aufgetragen), Briefmarken, Wortsticker und Washi-Tape sowie vereinzelte … Weiterlesen…