Grußkarten mal anders

Das “Aufbrauchen” von alten Fotos stand im Mittelpunkt dieses kleinen Zwischendurchprojekts. Eigentlich waren diese von mir bearbeiteten Fotos viel zu schade für eine Schublade. Daher wurden sie zurechtgeschnitten und rot aufgenäht. Zur Betonung der von mir rot eingefärbten Elemente habe ich dann noch einen roten Schriftzug aufgenäht, diesen durch schwarzes Lettering ergänzt und das Ganze schließlich zu einem Umschlag vernäht. Dann noch ein paar Stempel und Briefmarken drauf und eine Einlegekarte, die ebenfalls in rot und schwarz gehalten ist und fertig die Grußkarte für alle Gelegenheiten!

Karten genaeht BW-red mit Inlay-Fly High1 
 Karten genaeht BW-red mit Inlay-Be Mine
 Karten genaeht BW-red mit Inlay-Take Time
 Karten genaeht blau Sepia travel story
Karten genaeht blau Sepia calm
Karten genaeht blau Live
Karten genaeht blau Live2
 
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.