Schweden

 

Letzte Aktualisierung: 26.06.2016

Fotoimpressionen aus Schweden

Wie lange wollte ich schon nach Schweden? Viele Jahrzehnte – seit ich “Die Kinder von Bullerbü” gelesen habe, genau genommen. Weil ich sie als Erwachsene auch in Originalsprache lesen wollte, lernte ich sogar einige Semester Schwedisch. Und dann war es endlich soweit: drei Wochen Sommer in Schweden sollten es werden.

Nun, ich kann nur für die Schweden hoffen, dass ihr Sommer manchmal auch trockener ausfällt – wir sind in den netten Hütten, die wir auf diversen Campingplätzen an Seen gemietet haben, jedenfalls ein wenig verzweifelt.

Die alten Städtchen, die Küste und vor allem Westschweden mit den süßen roten Häuschen am Wasser sind ein Hit! So wie der Elch im Rückspiegel – mein legendäres Foto, mit dem ich schon ein paar Fotopreise gewonnen habe.

Fulminant und mit wesentlich besserem Wetter fielen die Aufenthalte 2012 und 2016 aus, bei denen wir weitere neue Facetten der Stadt und der Schären erkundeten. So wurde die Juni-Woche 2016 bei einer gelungenen Regen-Sonnen-Mischung zu einer Mission in Sachen Museen und Inselhüpfen.

Hier geht’s zur GENUSSMEILE 8, dem monatlichen Newsletter aus dem Facettenreich als PDF, der in dieser Ausgabe mit Fotos, Rezepten und Reisetipps für Schweden aufwartet.

>>Rezeptideen aus Schweden…

STOCKHOLM JULI 2012

SÜDSCHWEDEN

 

STOCKHOLM 2016

 

Tipps zum Nachreisen, Nachlesen und Nachshoppen

LESEN

Hakan Nesser: Die Perspektive des Gärtners
Die Perspektive des Gärtners ist superspannend, obwohl es nichts mit einem gewöhnlichen Krimi oder Thriller gemeinsam hat. Die Tochter von Erik und Winnie ist spurlos verschwunden. Bei der Suche tun sich Lügen auf… Unbedingt lesen, auch wenn das Buch hauptsächlich in New York und nicht in Schweden spielt!

Katarina Ohlsson: Himmelschlüssel
Superspannender Krimi, nach dem man sich das mit dem Fliegen zweimal überlegt…

Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf, Die Kinder aus Bullerbü, Michel in der Suppenschüssel 
Ideal, um in Erinnerungen zu schwelgen!

Volker Kriegel: Olaf der Elch
Irgendwie ja doch sehr schwedisch sind diese Geschichten um den armen Elch Olaf, dem ein Geweih abgebrochen ist und der nun etwas schief durchs Leben geht. Tolle Zeichnungen!

Viveca Lärn: Sommer auf Saltön
Schwedenkitsch pur!

Viveca Sten-Krimis: Diese spielen allesamt auf Sandhamn!

Schweden-Krimis: Karin Alvtegen, Henning Mankell, Liza Marklund, Petra Hammesfahr, Kerstin Ekman, Ann-Christin Hensher, Bodil Martensson, Hakan Nesser, Sjöwall/Wahlöö, Helene Tursten, Leena Lehtolainen uvm.
Mittlerweile ist es gar nicht mehr leicht, einzelne schwedische Krimi-Autoren hervorzuheben; die Auswahl und Vielfalt ist groß, die Spannung auch – und meistens auch das Lokalkolorit. Einfach durchprobieren!

BESICHTIGEN

Schären-Welt
Nicht versäumen darf man die Inselwelt der Schären, die Stockholm vorgelagert ist. Schon ein Tagesausflug vermittelt Einblicke in eine Astrid-Lindgren-Welt!

Skansen Zoo, Djurgarden
Das Freiluftmuseum mit wunderbarem Zoo und insbesondere den immer entzückenden Bären erreicht man am schönsten mit der Fähre.

Rosendals Trädgard, Djurgarden
In einem riesigen Obstgarten unter Apfelbäumen picknicken oder etwas aus dem netten Cafe verzehren – ein Muss!

Fjäderholmarna, Schären-Insel, Stockholm
Dieses wunderbare Eiland erreicht man auf einer schönen 20minütigen Fährenfahrt ab Slussen. Die Insel selbst bietet nette Läden, Spaziergänge und das unübertroffene “Röda Villan”, ein idyllisch über dem Meer gelegenes Cafe (rote VIlla) mit versteckten Sitzplätzchen, Hängematten und Adirondeck Chairs. Meine Nummer 1 unter den Rückzugsorten Stockholms!

Insel Langholm, Stockholm
Diese Insel mit Strandzugang besticht vor allem durch das süße Cafe “Stora Henriksvik”. Hier kann man leckere Speisen und göttliche Kuchen in einem riesigen Blumengarten genießen! Meine Nummer 2 unter den Rückzugsorten Stockholms!

Vaxholm, Schären-Insel, Stockholm
Diese Schäreninsel ist ganz gut mit dem Boot zu erreichen und hat mich durch die entzückenden Häuschen in der “Altstadt” und die kleinen Läden in der Hauptstraße ebenso überzeugt wie durch mein neues Lieblingscafe, das Hembygdsgards Cafe!

Sandhamn, Schären-Insel, Stockholm
Mit dem Boot oder mit Bus und Boot in einem hübschen Tagesausflug (tolle Ausblicke auch aus dem Bus!) zu erreichen ist auch diese entzückende Insel mit dem netten Strand “Trouville”, einem traumhaften Pinienwäldchen und einigen kleinen Läden und Cafes.

Fotografiska Museet, Stockholm
Ein wunderschön gelegenes Museum, in dessen Cafe man mit Wasserblick auf Stockholm blickt!

Artipelag Museum, nördlich von Stockholm
Dieses fantastisch am und über dem Wasser gelegene Museum ist mit dem Bus zu erreichen und bietet neben den Ausstellungen auch ein sehr nettes Cafe mit Blick auf Wald und Wasser!

ABBA-Museum, Djurgarden
Ein sensationell interaktiv gemachtes Museum über die Karriere und das Werk von ABBA. Man hätte hier sogar Karaoke singen und als 5. Mitglied von ABBA auf der Bühne stehen können – wenn man nur ausreichend Mut hätte…. Gleich nebenan liegt das hübsche Gartencafe Bla Porten.

Postmuseum, Stockholm
Das Museum habe ich eigentlich gar nicht besucht, sondern nur den zugehörigen kleinen, aber sehr feinen Shop mit allerlei Krimskrams für Paperlovers!

Monteliusvägen 
Dieser 500 m lange Spazierweg über der Stadt eröffnet traumhafte Ausblicke auf Rathaus, Mälarsee und Riddarholmen. Angeblich auch bei Sonnenauf– und –untergang traumhaft.

Hornstull, Stockholm
Diese Gegend mit einem riesigen Park mit kleinem Badestrand weist einige kleine Lokale auf und eine Spazierrunde durch entzückende schwedische Schrebergärten, in denen alles wunderbar wild blüht. An den Wochenenden sollte es hier eigentlich auch einen tollen Flohmarkt geben, der aber bei unserem Besuch ausfiel bzw. ins Wasser fiel.

Smögen, Westschweden
Traumhafte Hütten und Häuschen an einem Fjord, eine Gegend zum Verlieben!

ESSEN

Salu Hall, Östermalm, Stockholm
Ein überdachtes Feinschmeckerparadies.

ICA und ICA to go-Super- und Minimärkte 
Bestens sortierte Supermärkte, die ICA to go-Läden sind eine Art hochwertiger Seven Eleven mit einer tollen Auswahl an Takeaway-Salaten und Snacks, darunter z.B. Toblerone- oder Daim-Kaneelbullar (Zimtschnecken).

Espresso House, viele Filialen 
Gemütliches Café, etwa in der Vasagatan, mit superbequemen Sitzgelegenheiten im Freien, guter Musik und leckeren Kleinigkeiten.

Hembygdsgards Cafe, Vaxholm
Mein neues Lieblingsgartencafé rund um Stockholm: ein umwerfendes Kuchenbuffet, leckere pikante Snacks und rundherum ein Traumgarten mit Traumblick!

Kaferang, Nytorget
Nettes Cafe mit tollen Salaten in einer ausgesprochen netten und belebten Gegend rund um einen Park mit Springbrunnen. Auch die anderen Lokale in dieser Gegend sind äußerst einladend, z.B. Primo Deli (günstige, gute Pizzen), Urban Deli, Gildas Rum (tolles Vintage-Design) und das String Cafe mit günstigem Frühstücksbuffet. Wenn man zur hübschen Kirche hinaufgeht, kommt man auch an ein paar sehenswerten schwedischen Schrebergärten vorbei.

Röda Villan, Fjäderholmerna
Entzückendes Cafe mit traumhaftem Außenbereich mit Tischen und Adirondeck-Chairs und Meerblick!

Rökeriet, Fjäderholmerna
Relativ günstige Räucherfischspeisen zum Genießen auf der Terrasse mit Wasserblick.

Bla Porten, Djurgarden
Direkt neben dem ABBA-Museum liegt dieses idyllische Gartencafe mit gutem Essen.

Mama Ye’s Sushi & Thai, Kungsgatan 29 
Asiatisches Lokal mit guter und erschwinglicher Asia-Küche.

EINKAUFEN

Panduro Hobby, Kungsgatan, Stockholm
Alles für Bastelfreunde.

Lagerhaus, mehrere Filialen, Stockholm 
Die schwedische Alternative zu Butlers mit allerlei hübschen Dingen für Haus & Heim.

Bruka Design, Östermalmtorget
Direkt neben der Salu Hall liegt dieses Designladen. Schön!

Designtorget, Nybrogatan oder UG Sergels Torg
In den Filialen dieses Designershops gibt es allerlei Wunderbares.

GRANIT-Designladen, mehrere Filialen, Stockholm
Ein toller neuer Designerladen mit hübschen Dingen für Haus und Garten!

Gallerian, Einkaufszentrum, Hamngatan, Stockholm
Großes hübsches Einkaufszentrum, das mehr bietet als nur die großen Ketten, darunter auch gute Imbissmöglichkeiten.

NK – Nordiska Kompaniet, Einkaufsparadies Stockholm
Großes Kaufhaus, das insbesondere einen überwältigenden Supermarkt und Feinkostbereich im Untergeschoß aufweist. Dort gibt es auch eine gute Auswahl an Zeitschriften sowie Designartikeln.

PUB Kaufhaus, Stockholm - GESCHLOSSEN 
Große Auswahl an hübschen Waren für alle Lebensbereiche, besonders die Inneneinrichtungabteilung ist eine Versuchung.

MATERIAL, SOFO, Stockholm
Ein Bastelladen mit diversem Allerlei für Bastlerinnen. Nicht riesig, aber doch einen Besuch wert.

Akademibokhandeln, viele Filialen, Stockholm 
Riesige Buchhandlung mit allem, was das Schwedisch sprechende Herz begehrt. Außerdem einiges an englischen Büchern, hübsche Karten und Papierwaren.

Sweden Bookshop, Slottsbacken 10, Stockholm
Nicht riesig, aber viele Bücher über Schweden in vielen Sprachen.

Bland Kobbar & Skär, Vaxholm
Wunderbar unkitschiger Laden mit tollen maritimen Accessoires, u.a. in Makramee gefasste Glaskugeln, wie ich sie in Sydney entdeckt habe.

WOHNEN

Hotel Crystal Plaza, Stockholm
Ein ausgezeichnet gelegenes Hotel mit gutem Frühstück und netten Zimmern, die meisten mit Balkon. Erstaunlich nette und günstige Expedia-Buchung! Das würde ich wieder nehmen…

 

Zum Bestellen