Graz, Salzburg und Rest-Österreich

 Letzte Aktualisierung: 23.11.2012

Österreich ist schön, vor allem, wenn die Sonne scheint und sich auch an einem Wochenende irgendwo zwischen Graz und Salzburg herrlich auftanken lässt.

 

Tipps zum Nachreisen, Nachlesen und Nachshoppen

SHOPPEN

Anita Wiegele – Hippe Handtaschen, Hans Gasser Platz 1, Villach
Bei einem Radausflug nach Villach, ebenfalls nahe des Faaker Sees, entdeckte ich den Laden von Anita Wiegele. Sie zaubert stylishe, ausgeflippte Handtaschen aus einem tollen Materialmix. Richtig hippe Modelle zum Verlieben! Einen Online-Shop gibt es auch.

Orange Green, Graz
Sowas wie früher die Paperbox, nur vielseitiger! Gute Anlaufstelle bei Geschenkenot.

Buchhandlung Moser, Graz
Gut für einen ganzen Nachmittag, wunderbare Auswahl aus Nah und Fern, auch Papierwaren und vor allem internationale Zeitschriften.

Nanu Nana, Murpark und Shopping Center Seiersberg, Graz
Shopping-Paradies für Deko-Jägerinnen mit kleinem Budget.

Depot, Murpark, Graz
Deko-Paradies mit gediegenem Design fürs mittlere Budget. Viele Deko-Beispiele liefern reichlich Anregungen.

Butlers, Graz
Nicht nur in Wien, sondern auch im Grazer Shopping Center Seiersberg einen Besuch wert, wenn es um Wohnen und Kochen geht!

Magazin, Augustinergasse, Salzburg
Praktischerweise Lokal und Shop in einem: tolle Accessoires und Deko, tolles Geschirr!

Europark, Salzburg (Abfahrt Klessheim)
Ideal für Freitagsanreisende: das Late Night-Shopping freitags bis 21 Uhr!

Zotter, Salzburg
Der steirische Chocolatier Zotter hat nun auch in der Salzburger Innenstadt einen kleinen, aber sehr feinen Schoko-Laden! Es gibt einige Kostproben, ja sogar eine Mini-Ausführung der "running chocolate", einen Schokobrunnen und allerlei andere Gimmicks, um sich an den köstlichen Schokoladen zu vergreifen.
Zuletzt getestet: August 2010

Salzburger Grünmarkt, Altstadt
Auf diesem Markt – eine Art Bauernmarkt – gibt es alles, was der hungrige Gast für ein Picknick brauchen könnte. Herrliches Obst und Gemüse, eine unglaubliche Fülle von Käsesorten und Würsten! Hungrig herkommen ist gefährlich aber auch sehr lohnend!
Zuletzt getestet: August 2010

LOKALE

Die Strandbar, Egg am See, Faaker See
Entzückende winzige Strandbar, die mit Palmen und weißen Möbeln für Karibikgefühle sorgt. Snacks und Getränke runden das Hauptprogramm „Ausblick“ ab.

Kirchenwirt, Graz
Die beste Ente mit Bratapfelfüllung und Honig-Aranzini-Kruste mit Schupfnudeln in Walnussbutter! Die gibts allerdings nur in der "Saison", aber auch sonst ausgezeichnetes Essen.
Zuletzt getestet: November 2012
 
Freiblick by Eckstein-Cafe im obersten Stockwerk von Kastner & Öhler, Graz
Ausgezeichnetes Frühstück (z.B. Karl Lagerfeld) zu einem ausgezeichneten Preis – und das auf der Terrasse mit Graz-Blick, im Winter mit Heizspiralen! 
Zuletzt getestet: November 2012
 
Frankowitsch, Graz
Unglaubliche Törtchen – unglaublich hübsch, einfallsreich und lecker – und toller angeschlossener Laden! 
Zuletzt getestet: November 2012

Raschhofers Rossbräu, Salzburg
Kein Gericht über 10 EUR heftet sich dieser urig-nette Biergarten auf die Fahnen! Toller Kundenservice, leckeres Essen, gemütliches Ambiente!
Zuletzt getestet: August 2010

Carpe Diem, Getreidegasse, Salzburg
Dieses elegante Designer-Lokal mit Designer-Food ist mal ganz was Anderes: das Essen (Finest Fingerfood, wie es genannt wird) wird sehr kreativ in Stanitzeln serviert. So viel Kreativität hat ihren Preis, aber für diese geschmacklichen und optischen Kunstwerke ist es auch wieder nicht sooo schlimm.
Zuletzt getestet: 2009

Afro Café, Salzburg
Sehr nett sieht auch dieses farbenfrohe Café mit schön begrünten Sitzplätzen im Freien aus: buntes Geschirr, afrikanisch angehauchte Speisekarte – für den nächsten Besuch bereits vorgemerkt!
Zuletzt (nur optisch) getestet: August 2010

Cafe Tomaselli & Kiosk Tomaselli, Alter Markt, Salzburg
DIE Konditorei in Salzburg hat nun auch einen Kiosk mit schattigem Gastgarten. Auch hier werden die Kuchen und Torten auf riesigen Tabletts vorbeigetragen und man muss schon sehr standhaft (oder satt) sein, um widerstehen zu können. Man sitzt jedenfalls herrlich mit Blick auf das rege und immer sehr schicke Treiben und lässt in aller Ruhe die Zeit vergehen!
Zuletzt getestet: August 2010

m32, Salzburg
Oben am Mönchsberg lässt sich bei schönem Wetter gut sitzen, Kaffee trinken und auf die Stadt blicken. Nicht ganz billig, nicht supergut, aber einfach supernett! Es gibt Kombitickets für Aufzug und Speisen!
Zuletzt getestet: 2009

Bosna Grill, Salzburg
An diesem Würstelstand in einem Durchhaus bei der Getreidegasse 33 gibt es angeblich die beste Bosna – in vier Variationen. Wirklich sehr gut für den kleinen Hunger zwischendurch!
Zuletzt getestet: August 2010

WOHNEN

Designhotel Daniel, Graz
Gemütliches und stylishes Hotel mit einem herrlichen Frühstücksbuffet. Die toll konzipierten Zimmer sind oft auch zu Schnäppchenpreisen zu haben!
Zuletzt getestet: Herbst 2009

Jess Hotel, Salzburg Urstein
Diese Billigkette (2 Personen um 49 EUR) befand sich bei unserem Besuch erst in der Eröffnungsphase, Schmutz und Staub noch inbegriffen. Es liegt 10 km außerhalb von Salzburg Stadt, ist aber am Salzrachradweg bequem per Fahrrad, mit dem Auto oder auch mit der S-Bahn gut angebunden. Schlichte Zimmer, aber gutes Preis-Leistungsverhältnis, wenn man darüber hinwegsieht, dass beim Streichen nichts abgedeckt, aber viel gekleckert wurde, Dusche und WC in einem Raum aber ohne Duschvorhang untergebracht sind. Die Bäckerei im Haus bietet herrlich frische Backwaren, die Tankstelle auch große Gebinde kalter Getränke!
Zuletzt getestet: August 2010

AKTIVITÄTEN

Burgruine Finkenstein & Restaurant in der Burgarena
Ein Freiluftkonzert in der Burgruine in der Nähe vom Faaker See ist der absolute Wahnsinn, vor allem wenn man frühzeitig herauf kommt und in der Burgschenke noch gut isst und trinkt, den Ausblick auf den türkisen Faaker See und dann Konzert und Abendstimmung genießt. Mit etwas Glück kann man sogar noch den Proben zuhören und sich so auf einen tollen Abend einstimmen.

Faaker See
Ich wusste, dass es in Kärnten schöne Plätchen gibt, aber soooo schön hatte ich nicht erwartet. Eine wunderbare Mischung aus Schweden und Jamaika mitten in Österreich!
 
Kletterpark, Mönchsberg, Salzburg
Direkt am Mönchsberg – bequem am Ab- oder Aufstieg zu er-spazieren – befindet sich ein toller Kletterpark für Kinder und Jugendliche, den auch Erwachsene gerne ausprobieren! Alle Arten von Balanche-Herausforderungen inklusive Klettermöglichkeit werden hier kostenlos geboten!
Zuletzt getestet: August 2010

Nachtzoo, Salzburg
Im Hochsommer hat der Salzburger Zoo am Freitag und Samstag bis 23 Uhr geöffnet. Eine Erfahrung der etwas anderen Art sind nicht nur die durch die Nacht kreischenden Kinder, die im Zoo seltsamerweise erlaubten Hunde, die alle Zootiere in ihre Höhlen vertreiben, sondern auch die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere.
Zuletzt getestet: August 2010