Sylt

Letzte Aktualisierung: 16.06.2015

Fotoimpressionen aus Sylt

Sylt kenne ich bereits von zahlreichen Besuchen: einem langen Wochenende im August, einem Tagesausflug von Husum aus sowie zwei dichterischen Wochen im Mai/Juni 2010 sowie im Juni 2011. Immer wieder schön die reetgedeckten Häuschen, auch wenn das Wetter manchmal gar nicht so mitspielt…

Hier geht’s zur GENUSSMEILE 1, dem monatlichen Newsletter aus dem Facettenreich als PDF, der sich in der ersten Ausgabe mit den kulinarischen Köstlichkeiten aus und Reisetipps für Nordfriesland befasst.

>>Zu den Rezepten aus Deutschland…

SYLT 2015

 

SYLT 2011

 

SYLT 2010

 

SYLT 2009

 

Tipps zum Nachreisen, Nachlesen und Nachshoppen

LESEN

Sylt – Champagnerluft und Nordseerausch. Oasen für die Sinne.
Anregende Episödchen und Rezepte von der Insel der Reichen und manchmal auch Schönen.

Gisa Pauly: Die Tote am Watt
Der Sylt-Krimi rund um Kommissar Erik Wolf und seine italienische Schwiegermutter vermittelt viel Lokalkolorit und ist recht witzig. Aus dieser Reihe gibt es auch noch einige andere Bücher.

Krischan Koch: Flucht übers Watt
Mit dem Autor besucht man die Inselwelt von Sylt, Amrum und Föhr und fiebert mit bis zur letzten Seite.

Nina Kresswitz: Ferien auf Sylt-Krokan
Kitschige Geschichte über einen Neubeginn mit viel Lokalkolorit.

EINKAUFEN

Diverse Buchhandlungen auf der Insel, u.a. die Badebuchhandlung und das Buchhaus VOSS sowie mit persönlicher Beratung die Buchhandlung Becher 
Seit meinem ersten Sylt-Besuch vor ein paar Jahren träumte ich davon, mir wieder einen Jahrestaschenkalender mit Sylt-Motiven zuzulegen. Tja, so ist also erneut der hübsche Kalender in meinem Koffer gelandet und sorgt für ein klein wenig Vorfreude auf das nächste Jahr!

Wohn-Sinn, Neue Straße 3, Westerland, Sylt
Ein entzückendes Geschäft in einer Seitengasse der Fußgängerzone mit Einrichtungsideen aller Art. Meine Favoriten: die Bilderrahmen aus Treibholz!

Sylter Seifenmanufaktur, Bahnhof Morsum, Sylt
Wer einmal Schokoladenseife mit echter 79%iger Schokolade versuchen will, sollte in diese Seifenmanufaktur komme. Die Auswahl ist zwar winzig – ansonsten  nur Heckenrosenseife, wunderschön in allen Rosatönen marmoriert, sowie typische Algenseife mit heimischen Algen – aber dennoch sehr inspirierend.

Sylter Schokoladenmanufaktur, Westerland, Sylt
Im Cafe Wien bekommt man nicht nur herrliche Kuchen, Desserts und Waffeln sondern auch Schokolade aus der eigenen Manufaktur – mit wunderhübsch designter Verpackung!

Kleinkariert, Listlandstraße 10, List, Sylt
Wohnaccessoires, Geschenke und Deko nach meinem Geschmack! 2011 besonders schön: die Schrankgriffe im Fisch-Look! Außerdem ganz tolle Acrylbilder mit Segelmotiven und echten Segelapplikationen!

Sylter Teeklipper, Listlandstraße 10, Sylt
Maritim-rustikale Accessoires wie auf einem überdachten Flohmarkt, nur neuer und witziger!

Hafen, List, Sylt
In der alten Tonnehalle gibt es bei der Vielzahl an Verkaufsständen immer wieder nette Überraschungen! Zur Stärkung gleich nebenan der Fischladen GOSCH, der jetzt auch vieles zum Nachhausemitnehmen bietet. Neu 2011: ein kleines Selbstbedienungscafe mit einer kleinen, sehr feinen Kuchenauswahl; mein Tipp: die friesische Flockentorte! Ebenfalls gut: der riesigen Bekleidungsladen mit hippen, wenn auch nicht billigen Waren.

ESSEN

Kupferkanne, Kampen, Sylt
Ein riesiger Gastgarten nahe vom Watt lädt ein zum Verweilen und Kuchenessen! Der Spaziergang dorthin abseits der Durchzugsstraße von Kampen ist zudem äußerst fotogen. 

Buhne 16, Kampen, Sylt
Nur 30 Fußminuten von der Akademie am Meer entfernt, in der ich häufig Kurse besuche, befindet sich dieses nette Selbstbedienungscafé mit kleinem Shop, das windgeschützt hinter den Dünen liegt. Man gräbt die Füße in den Sand, während man seinen Drink genießt und dem regen Treiben von Jung und Alt, Hund und Mensch zusieht. So wie alles in Sylt nicht ganz billig, aber was solls? Ideal für einen Rückzug vom stürmischen Strand und zur Vorbereitung auf einen Aufenthalt im Strandkorb, den man gleich nebenan mieten kann! 

La Grande Plage, Kampen, Sylt
Beste Aussicht auf den manchmal unverhofft wolkenlosen Sonnenuntergang!

Strandmuschel, Rantum, Sylt
Herrliches Mittagessen während eine schwarze Wolke die nächste überholt und zunächst nur den Strand und dann auch uns von oben bis unten durchnässt!

Sanders im Kaamp-Hüs, Kampen, Sylt
Nette Tapas. Hervorragend zum Hausmeistern aus dem Strandkorb geeignet.

Leysieffer, Westerland, Sylt
Eine Konditorei zum Eingraben, v.a. der Himbeer- bzw. der Johannisbeer-Baiser-Kuchen stehen auf meiner To-Do-Liste! Außerdem: Pralinen, Schokolade und Eis sowie andere Leckereien.

Twisters, Westerland, Sylt
Hawaiianische Hamburger in der Nähe der Fußgängerzone (Neue Straße/Ecke Paulstraße): Wer genug hat von Fischbrötchen, Crepes und Waffeln, ist in dieser kleinen Fast Food-Bude nach hawaiianischer Art gut aufgehoben. Frische, kecke Burgerkreationen sorgen für angenehme Abwechslung!