Borneo

Klingt exotisch, ist exotisch! Dieser zu Malaysia gehörende Teil der Insel wartet mit einem vielfältigem Angebot auf: Orang-Utan-Besuche im Wildlife Center fast wie in freier Wildbahn, Baumhaus-Hotel mitten im Dschungel und über dem Strand, den vom Regen gezeichneten Bako Nationalpark mit viel Regenwald und noch mehr Affen und der netten Hauptstadt Kuching, in die man nach den mehrtägigen Ausflügen immer gerne zurückkehrt.

 

Tipps zum Nachreisen, Nachlesen und Nachshoppen

WOHNEN

Permai Rainforest Resort, Damai Beach: www.permairainforest.com
Wer in so einem Baumhaus landet, möchte gar nicht mehr weg – nicht einmal zum Dschungel-Walk im strömenden Regen ;-) Dieses Häuschen (eines von nur 10 in dieser Anlage) war eines meiner Wohn-Highlights während der Auszeit. Traumhaft! “I’ve got a house that looks out over the ocean”, höre ich das Lied von Joan Baez, sobald ich daran zurückdenke…

BESICHTIGEN

Semeggoh Wildlife Centre, nahe Kuching:
Die lautlosen Riesen waren überwältigend. Fast wollten wir schon aufbrechen, als ein Guide in einen Baum deutete, von dem sich ein Männchen mit einer unvorstellbaren Anmut herunterschwang.

Bako National Park:
www.forestry.sarawak.gov.my/forweb/np/np/bako.htm
Abenteuer pur bringt ein Ausflug in diesen Nationalpark: vor allem bei stürmischer See wird die Bootsanreise ohne Haltegriffe zu einem Balanceakt, und das Übernachten in einer jugendherbergsartigen Bleibe (was anderes war nicht mehr frei) hatte auch einen gewissen Charme, was man von unserer Kleidung bei diesen Regenfällen nicht gerade behaupten konnte.

LESEN

Serena Romanelli & Hans De Beer: Kleiner Dodo, bester Freund
Eine Kinderbuchserie rund um den kleinen Orang-Utan Dodo, der mit seinen Freunden im Dschungel verschiedene Abenteuer erlebt. Die Illustrationen von Hans De Beer sind wie immer super!