Bali

Bali, die letzte asiatische Station im Rahmen unserer Auszeit, überraschte mit tollen Hotels zu tollen Preisen, lukullischen Abenteuern am Strand und einem Mietauto aus den frühen 1950er Jahren, mit dem wir trotz großteils fehlender Straßenbeschilderung die Insel umrundeten.

 

Tipps zum Nachreisen, Nachlesen und Nachshoppen

WOHNEN

La Taverna, Sanur: www.latavernahotel.com
Eine tolle Hotelanlage mit eigenem Strandbereich, hübschen Zimmern in authentisch-asiatischem Ambiente. Wir kommen wieder…

Gazebo Hotel, Sanur: www.baligazebo.com
Ebenfalls eine wunderschöne Anlage in Sanur; unterschiedliche Bungalowstile stellen einen vor die Qual der Wahl. Die Open Air-Dusche neben einem kleinen Wasserlilien-Pool als Anbau unseres Badezimmers hat mich überzeugt!

LESEN

Elizabeth Gilbert, Eat Love Pray:
Der Untertitel sagt bereits alles: „Eine Frau auf der Suche nach allem quer durch Italien, Indien und Indonesien“. In Indonesien macht Elizabeth Gilbert unter anderem in Ubud, Bali, Station. Inspirierende Literatur für alle, die gerne reisen oder auf der Suche sind.

EINKAUFEN

Kuta
Die Touristenstadt Kuta bietet eine unglaubliche Vielfalt an hübschen Einrichtungsgegenständen, von ausgefallenen Waschbecken und Raumteilern aus Bambus bis zu diversem Mobiliar – leider alles nicht sehr koffergerecht.

Ubud
Die Künstlerstadt Ubud lädt ein zu flanieren und tolle asiatische Souvenirs zu kaufen.