Der Norden, die zweite Runde und ein sensationelles Meet & Greet

Hawaii Two-O Reloaded Logo with palm tree and frangi
Donnerstag, 19. September 2019
Waimea, here we come again
Natürlich kommen wir gerne freiwillig hierher, aber ganz nötig wären manche Stellen nicht gewesen. Dumme Verrechner haben dazu geführt, dass wir zwei sehr abgelegene Cache-Final-Punkte nochmal anfahren müssen und uns einen guten Grund gegeben, auch gleich andere im Norden noch einmal zu versuchen – teils nach Feedback der Vorfinder – und dem Waimea Beach endlich einen richtigen Besuch in der Mittagssonne abzustatten.

Der Tag im Schnelldurchlauf:
– Fahrt zum Keana Point, um mit den nun richtigen Koordinaten einen Aloha-Cache zu heben
– Haleiwa, um mit den nun richtigen Koordinaten einen Aloha-Cache zu heben und im Kono’s nett zu frühstücken, mein beflecktes letzten Samstag gekauftes T-Shirt umzutauschen (yes, indeed) und kurz durchs nette Örtchen zu bummeln
– Besuch einer heiligen Stätte, wo sich hübsche Vögel an den Gabentischen für die Götter laben
– Beschnuppern des Waimea Valley und Besuch des Waimea Beach, um einen Cache zu suchen und uns danach im Sand und im Meer zu suhlen
– Pizza im Cheesus Crust Foodtruck, sehr urig
– Besuch der Tempelanlage (siehe Foto „Mann kniet vor Stromkasten nieder“)
– Besuch des Hukilau Marketplace im Polynesian Cultural Center, das uns für einen Bezahlbesuch viel zu touristisch wäre, aber zum Kauf eines Hularocks wunderbar geeignet ist
– Heimfahrt bei grauer Himmelsstimmung wie so oft, die wie ebenso oft nichts zu bedeuten hat (Max meinte heute Früh bekümmert, dass es heute den ganzen Tag bedeckt sein würde, und diese Decke haben wir genau 3×7 Minuten erlebt)
– Kühlen des wehen Knies, um dann nochmal zu Fuß aufzubrechen

Und zwar zum Sunset on the Beach und einer Show mit den Stars von Hawaii Five-0 und Magnum PI. Sensationelles Meet & Greet, bei dem ich sogar zwei Autogramme auf einer alten Supermarktrechnung – eines von Magnum PI alias Jay Hernandez und eines von Junior Reigns alias Beulah Koale – ergattere und fast alle Stars in Reichweite serviert bekomme! Wie aufregend! Nur der Regen, der uns schließlich vertreibt, als endlich die 1. Folge der neuen Staffel Hawaii Five-0 gezeigt wird, ist ein bisschen kümmerlich…

 
Love Peace Aloha

Kailua und ein bisschen nördlich – Beach as beach can, cache as cache can

  Mittwoch, 18. September 2019 Going north with two missions Heute haben wir keine Termine, yeah! Aso Termine wie Hulastunde, fix terminierte Happy Hours oder Veranstaltungen. Daher setzen wir zwei Tagesordnungspunkte auf unser spontan variierbares Programm: Frühstück, Bummeln und Strandbesuch in Kailua und ein paar weitere Aloha-Cache-Versuche an der Ostküste von Oahu. Der erste Punkt geht uns nach etwas Morgenstau … Weiterlesen…

Auf dem Architekturtrip – Tantalus Drive/Liljestrand House

Dienstag, 17. September 2019 A day of hula, greenery and architecture Heute ist ein toller Tag – nicht nur, weil er mit meiner vorletzten Hulastunde und damit auch mit Blumen im Haar beginnt. Danach treffe ich Ma wieder mal auf ein spätes Frühstück im Barefoot Beach Cafe, ehe wir vorbei an einer Nasentropfen-gegen-Ohrstechen-Pharmacy zum Tantalus Drive fahren. Viele Kurven, viele … Weiterlesen…

Win only a very few…

Montag, 16. September 2019 Fotoloses Blog und ein Fazit von heute 4 Finds (2 davon geschummelt) und 4 DNFs Ein Blogeintrag ohne Fotos? Ja, das gibt es. Und es liegt weniger am hiesigen Internet, sondern vielmehr an diesem grau-diesig-schwülen-cachefrustranen Tag. Wir fahren von Aloha-Cache zu Aloha-Cache über Highways und wenig ansprechende Straßen, finden wenige bis gar keine, kontaktieren Vorfinder, die … Weiterlesen…

Die große Aloha Cache-Jagd, Teil wieviel?

Sonntag, 15. September 2019 Win a few, lose a few Das gilt für die Gesundheit (Halsweh abgegeben, Schnupfen an mich gerissen) ebenso wie für unsere Cache-Jagd (mittlerweile 22 gefunden, aber 5 nicht gefunden, Bier gestern abend gestohlen, aber nach einer Regennacht einen sonnig-heißen Tag vorgefunden). Nichts davon ändert etwas daran, dass unsere heutige Rundfahrt in den Norden an die North … Weiterlesen…

Letzter ganzer Solo-Tag

Donnerstag, 13. September 2019 Reisen bereichert, meistens. Jetzt ist es also fast so weit, meine zwei Solo-Wochen sind quasi um, morgen, Freitag, kommt Max am Abend nach, damit wir uns gemeinsam zB auf die restliche Aloha-Cache-Jagd begeben können. Okay, das ist jetzt eine relativ eingeschränkte Sicht auf die Welt. Was sich jedenfalls wieder mal bestätigt: Reisen erweitert nicht nur den … Weiterlesen…

Mehr Aloha, mehr Aloha-Caches

Samstag, 14. September 2019 Lots of aloha – und ein sehr unverfrorener Longboard-Diebstahl Der Tag beginnt dank Max‘ Jetlag und meines Halswehs sehr früh und wir beginnen den Tag mit einer ersten Aloha-Cache-Ausfahrt zum Diamond Head, wo wir allerdings nicht fündig werden. Dafür finden wir einen tollen Samstagsmarkt (KCC Farmers Market) mit ganz vielen, ganz tollen Food-Standeln aus aller Welt … Weiterlesen…

Übersiedlungstag

Freitag, 13. September 2019 Neue Heimat Umzugstage sind auch im Urlaub nicht gerade berauschend. Dies ist nur die Aussicht auf ein ruhigeres Apartment, das ich ab heute abend auch mit Max teilen darf. Ich bin um 6 Uhr früh bereit zum Auschecken, doch die Schlüsselübergabe (wie sinnlos!) erfolgt erst um 8.30 Uhr. Der Magen knurrt, die Sonne kämpft sich nach … Weiterlesen…

Wie aufregend!

Mittwoch, 11. September 2019 Ha’a Hula und das Video vor dem Diamond Head Heute habe ich meine dritte Stunde bei Lynn, heute ist Prüfungstag 😉 Heute wird wiederholt und gefilmt, was ja nicht gerade meine Lieblingsdisziplin ist. Aber was muss, das muss. Oder so. Nach dieser Anspannung und Aufregung und einer kleinen abschließenden Lagebesprechung gibt es ein Virgin Pina Colada … Weiterlesen…

Spontaner Ausflug nach Magic Island

Dienstag, 10. September 2019 Spontaneität siegt Wenn alles so läuft, wie ich mir das ausgedacht habe, steht heute wieder ein Bildungstag auf dem Programm. Doch als ob ich es geahnt hätte, als ich das in der Früh so hinschrieb – nur der erste Bildungspunkt „Hula“ geht in Erfüllung. Die anderen beiden Aktivitäten, diverse Kunsthandwerkstechniken in diversen Hotels, sind entgegen anderen … Weiterlesen…