Florida 2017 – See you later, alligator!

 Florida schriftzug 1
 2.7.2017 – See you later, alligator!
Angenehm ausgeschlafen mit tropischer Morgenbrise beginnt unser letzter Floridatag. Noch einmal zum Ocean Drive, noch einmal am South Beach von Miami sandige Zehen holen, noch einmal frühstücken am Ocean Drive. Pünktlich zur 10-Uhr-Öffnungszeit des berühmten The Venetian-Pools sind wir dort, in einer endlosen Schlange vor der Kassa. Der Pool ist gigantisch, palmengesäumt, mit Wasserfällen, einem kleinen Sandstrand, zahlreichen venezianischen Säulen und anderen venezianischen Elementen. Kein Wunder, dass sich hier schon Johnny Weissmüller wohlgefühlt hat – insbesondere da das Wasser unglaublich erfrischend kühl ist und ausnahmsweise keine Salz- und Sandränder auf dem in wenigen Stunden heimzufliegenden Körper hinterlässt!

Letzter Stopp ist in Little Havana im Restaurant Versailles, einem der bekanntesten kubanischen Lokale hier. Noch einmal pikantes, zerzupftes Beef in Form von Ropa Vieja mit gebratenen Kochbananen, noch einmal gefüllte, gebratene Kochbananen und dann ab zum Flughafen. Die lange Hose, die wir uns nun endgültig wieder anziehen müssen, fremdelt auf den frisch gebräunten Beinen, die Socken wissen nicht wohin und verkrümeln sich etwas unbeholfen zwischen die Zehen. Wir schon, Gate 18, ohne jeglichstes Übergepäck, voller schöner Erinnerungen und sehr zufrieden mit diesem 16-Tage-Urlaub, der sich unerklärlicherweise wie 3-4 Wochen angefühlt hat.

 P1090936
 P1090943
 P1090949
 P1090946
 P1090962
 P1090993
 P1100002
 P1100011
 P1100018
 P1100035
 P1100049

Florida 2017 – Mein zweiter Vorname sei Margarita!

 Samstag, 1.7.2017 - Mein zweiter Vorname sei Margarita!

    

Das Gewitter gestern Abend verzögert unseren Spaziergang in die Tin City von Naples, aber unser Pool-Besuch im Lemon Tree geht sich noch aus. Dafür legen wir eine Packorgie ein, die bequemer nicht sein könnte: Wir haben das Auto direkt vor dem Motelzimmer geparkt und es ist selbst bei Regen ein Leichtes, unsere Dutzenden … Weiterlesen…