Noch einmal Podersdorf

Weil es beim ersten Mal im superliebevollen Parcels Hotel mit seinen tollen Tiny Houses gar so schön war, steht nur 3 Wochen später noch einmal Podersdorf auf meinem Sommerprogramm. Wieder Anreise mit dem Zug (diesmal mit einem ungewollten Umweg über Gramatneusiedl – der schlechten Kommunikation der ÖBB nach einem groß angelegten Zuganfall sei Dank), Bummeln durch Neusiedl, Einkehren in der Mole West (ehrlich, ich kann nichts dafür, mein Fahrrad hat die Zubringerstraße gesehen und ist einfach losgefahren!) und dann gemütliches Radeln ins noch gemütlichere Parcels. Dort fühlt es sich an wie Nachhausekommen: herzliche Begrüßung, Willkommensgetränk, Willkommensplausch. 

Dass den beiden netten Betreibern des Hotels meine See-Collagen „Lake Love“ so gut gefallen, dass sie diese in ihren feinen Shop aufnehmen, freut mich natürlich sehr. Ich hoffe dementsprechend, dass auch die Gäste des Hotels Gefallen daran finden werden.

Paris, mon amour

Juni 2019 – 4 Tage allein in Paris, aber so allein auch wieder nicht, denn dieses Jahr habe ich mir diese Reise inklusive 3 Travel Sketching-Workshops bei Erin Hill zum Geburtstag geschenkt. Das heißt: 3 Tage sketchen von 10-4, danach erschöpft von all den Infos heimbummeln, irgendwo nett auf eine Kleinigkeit einkehren, die Welt „in shapes“ wahrzunehmen, Inspiration und Lebensfreude … Weiterlesen…

Nizza und Umgebung in 6 Tagen

Ende April 2019: 5 Tage Nizza – Wohnen in Nizza in einem kleinen Apartment mit eigener Dachterrasse, Herumfahren mit dem Mietwagen und Erkunden der Gegend. Wunderbarstes Wetter, tolle Städtchen wie Eze, Saint-Paul-de-Vence, Grasse, Mougins und Antibes und natürlich Nizza sowie zwei wunderbare Küstenwanderungen in Nizza, viele kulinarisch höchst wertvolle Momente und zum Abschied ein Besuch des Farago on the Roof, einer … Weiterlesen…

Neulich in Tel Aviv…

In der Hoffnung auf frühlingshaftes Wetter und viele Neuentdeckungen ging es im März 2019 nach Tel Aviv. Während ersteres nur bedingt erfüllt wurde (Stichwort: einiges an Regenfällen und sehr haltlosen Stürmen), war zweiteres ein Kinderspiel. Tel Aviv ist nämlich eine faszinierende Mischung aus modern und traditionsbewusst – und das auf allen Ebenen: Religion, Architektur, Kultur, Lebensstil, Kulinarik. Und somit ist … Weiterlesen…

Hawaii 2.0 Reloaded – Das Vorspiel

 Das Vorspiel. November 2018. Oder: Tausche Schneegestöber gegen Sandgestöber. Frau tut, was sie kann. Genau genommen, mehr als sie kann. Und genau deshalb ist sie dauermüde. Dauermüde und vorsichtig vorfreudig und leicht schwankend. Schwankend zwischen überbordender Vorfreude und der Vorfreude, die nur gebrannte Kinder kennen. Gebrannt, weil sie an derselben Destination im Vorjahr wirklich sehr, sehr krank wurden und waren. … Weiterlesen…

London 2018

Regen ist ein für Reisende zumeist höchst unerfreuliches Naturschauspiel. Das mussten wir leider in London feststellen, als es einen Tag solche Unwetter gab, dass wir dankbar für ein geräumiges Apartment und ein gutes Buch den ganzen Tag „zuhause“ verbrachten. Unseren tollen Ausflug nach Brighton durften wir noch bei Sonne (wenn auch mit Bahnproblemen bei der Rückfahrt) genießen, allerdings bei orkanartigem … Weiterlesen…

Gypsy für zwei Tage: in einem schicken Gypsy Wagon direkt am Hallstättersee

Ach wie schön wäre so ein Gypsy-Leben, vor allem, wenn man immer so gutes Wetter und einen Standplatz direkt am Wasser hätte! „Camping am See“ heißt der idyllische Campingplatz nahe von Obertraun, der neben Zelt- und Wohnwagenplätzen auch einige traumhaft restaurierte Zigeunerwagen vermietet. Wir hatten den allerbesten, mit Seeblick und keinen 17 Schritten ins erfrischende und wunderbare klare Wasser. Dazu … Weiterlesen…

Ein 2-halbe-Tage-Ausflug nach Köln: imposanter Kölner Dom an genialem 25 hours Hotel über wunderbarem Open Air-Konzert

Als Geburtstagsgeschenk bekam ich heuer, was ich mir sehnlichst gewünscht hatte: wieder einmal ein Live-Konzert von Van Morrison zu hören. Da dieser nicht in Wien auftrat, sondern in Köln, konnte ich erstmals meine Freundin C. in Köln besuchen und gemeinsam mit Max ein klein bisschen von Köln kennenlernen – und bei lauschigem Wetter ein wunderbares Konzert vor dem imposanten Kölner … Weiterlesen…

Australische Possums in Wien: Eine Fotoreise durch Wien für einen Geocache in 23 Bezirksstationen

Geocaching-Foto-Challenge: Für den Cache „Ganz Wien in 23 Kuschelbildern“ (GC7B8VK) gilt es, in jedem der 23 Wiener Bezirke ein Foto von deinem Kuscheltier an einem besonderen Ort zu machen. Unser australisches Possum mit Jungem besuchte dabei folgende Orte:             Mit einer Aufwärmrunde durch die Straßen Wiens beginnt das monatelange Abenteuer für unsere beiden australischen Possums, … Weiterlesen…