Aloha Hour: Pau hana #28 – Poke Bowl mit sesampaniertem Tunfisch

Die neuen Folgen von Magnum P.I. im Fernsehen verlangen nach ein paar Hawaii-Reminiszenzen. Mit dieser Bowl gelingt das Urlaubsflair ziemlich gut, auch wenn die tropischen Temperaturen und das Rascheln der Palmen ein wenig fehlen und wunderbare Pfingstrosen eben doch nicht ganz mit Frangipani zu vergleichen sind.
ZUTATEN
Reis nach Wahl
Gemüse nach Wahl, ich mag besonders Sojabohnen sehr gerne, aber auch knackig gedämpften Brokkoli und frische Radieschen
Frisches Lachsfilet, gewürfelt
Weißer und schwarzer Sesam
Etwas ÖlZUBEREITUNG
Den Reis und das Gemüse nach Lust und Laune zubereiten.

Für den Lachs diesen würfelig schneiden, in etwas Öl und dann in einer Mischung aus weißem und schwarzem Sesam wälzen. In etwas Öl braten und gemeinsam mit dem Gemüse auf dem Reis anrichten.

Aloha Hour: Pau hana #27 – Die wunderbare Banán Icecream aus Waikiki

Im Banán Waikiki Beach Shack haben wir erstmals dieses köstliche Eis aus Bananen gekostet, laktosefrei und supercremig. Mehr dazu: bananbowls.com. Nun versuchen wir uns erstmals zuhause daran und zaubern eine Acai Banan Bowl für den freitäglichen Pau Hana-Abend. ZUTATEN 4 kleine Bananen 2 TL Acai-Pulver Etwas Kirschensaft für die Farbe 50 g Zucker Saft von 2 Limetten 400 ml Buttermilch … Weiterlesen…

Aloha Hour: Pau hana #26 – Selbstgemachtes Ginger Ale

Was tut man nicht alles, wenn der Tag lang und das Wetter mies wie die Auftragslage ist? Frau macht Ginger Ale, from scratch, wie der Amerikaner so sagt, also von Null weg. Und das Ergebnis ist trotz allerlei Zweifel wegen des Ingwers einfach nur sensationell!!! ZUTATEN 1 kleine Ingwerknolle (ca. 30 g) 90 g Zucker 1/2 Limette (ca. 10-15 ml) … Weiterlesen…

Baguette mit Whipped Feta und allerlei anderen Köstlichkeiten

Das erste Mal, dass wir uns selbst an Baguette versuchen – und es für gut, aber noch nicht gut genug für das Blog befinden. Sehr gut hingegen ist der Whipped Feta, den wir neben Eiaufstrich und Tunfischaufstrich dazu servieren. ZUTATEN für den Whipped Feta Schafkäse Olivenöl Joghurt natur ZUBEREITUNG Alle Zutaten nach Geschmack mit dem Pürierstab cremig rühren und mit … Weiterlesen…

Aloha Hour: Pau hana #25 – Tangerine Margarita

Freitag ist weiterhin Aloha Hour-Tag, auch wenn derzeit im Fernsehen die zugehörigen Hawaii Five-0-Folgen der neuen und, wimmer, letzten Staffel auf sich warten lassen. Dieser Drink hat zwar viele Zutaten, was normalerweise nicht so mein Fall ist, doch diesmal bin ich begeistert, und auch Max ist höchst angetan von dieser Mischung!  ZUTATEN pro Glas 15 ml Mandarinensaft 15 ml Ananassaft … Weiterlesen…

Aloha Hour: Pau hana #24 – Tropical Float

Im Norden von Oahu habe ich so einen köstlichen Tropical Float gekostet, der supereinfach zuzubereiten ist und an heißen Sommertagen wie diesem 24. April 2020 einfach unschlagbar sind, Coronaviruspandemie hin oder her. Man nehme: 1-2 Kugeln Vanilleeis und übergieße diese mit Fruchtsaft aus der Dose, wie etwa Guavensaft. In der Sonne schmilzt das Eis dann langsam und das Ganze wird … Weiterlesen…

Aloha Hour: Pau hana #23 – CPK-Style Bacon, Potato & Egg Pizza

In Waikiki lernten wir vor vielen, vielen Jahren (ja, solange ist das schon her!) die wunderbare California Pizza Kitchen, kurz CPK, kennen und lieben. Da sitzt man dann auf dem überdachten Balkon mit Blick auf die geschäftige Kalakaua Avenue und lässt den Tag und die Menschen vorüber ziehen, verkostet eine der kreativen Pizzen, gönnt sich einen Drink und lässt (ja, … Weiterlesen…

Aloha Hour: Pau hana #22 – Passionfruit Hurricane

Ein Hurricane geht immer. Und wenn er dann auch noch mit meiner persönlichen Lieblingsfrucht des Jahres zubereitet wird, kann dem freitäglichen Cocktailgenuss nichts mehr im Weg stehen. Beim nächsten Mal würde ich die Maracujadosis zweifellos noch erhöhen und dafür weniger oder gar keinen Orangensaft nehmen, ZUTATEN 30 ml Orangensaft 15 ml Limettensaft 10 ml Grenadine 15 ml Maracujasaft (oder auch … Weiterlesen…

Aloha Hour: Pau hana #20 – Mixed monkeys aka Pull-aparts

Pull-aparts erfreuen sich in Australien großer Beliebtheit. Aber auch zur hawaiianischen Pau hana passen sie köstlich, denn sie eignen sich wunderbar als Begleiter für allerlei Happy Hour-Snacks. Eigentlich heißen die Pull-aparts auch „Monkey bread“, aber da sie in diesem Rezept mit diversen Dingen wie Sesam, grobem Salz, Parmesan oder Dukkah bestreut werden, haben wir sie einfach „Mixed monkeys“ genannt. ZUTATEN … Weiterlesen…

Aloha Hour: Pau hana #21 – Kokoda reloaded, köstlich marinierter Fisch aus Fidschi

In Fidschi haben wir dieses köstliche Fischgericht kennen gelernt. An einem unserer Hawaii-Abende zuhause kommt dieses Gericht nun erneut auf den sommerlichen Gartentisch. ZUTATEN für 6 Personen 1 kg Fischfilet mit weißem Fleisch (z.B. Makrele) oder auch Tunfisch, frisch oder TK-Fisch 120 ml Limettensaft, frisch gepresst 200 ml Kokosmilch 1 roter Paprika, 1 Tomate oder 1 Karotte 1 Frühlingszwiebel oder … Weiterlesen…