Neue Grußkarten mit aufgenähten Schwarz-Weiß-Fotos und Collageelementen

Da ich fast alle Karten aus dieser Serie bereits verschickt habe, war es Zeit für Nachschub. Die hübsche Variante hier: Die mit der Buchstabenstanze gestanzten Schriftzüge seitlich, die man auf den Fotos leider nicht sehr gut erkennt…

BW-70a 
 BW-70b
 BW-71a
 BW-71b
 BW-72a
 BW-72b
 BW-73a
 BW-73b
 BW-74a
 BW-74b
 BW-75a
 BW-75b
 BW-76a
 BW-76b
 BW-77a
 BW-77b
 BW-78a
 BW-78b
 BW-79a
 BW-79b
 BW-80c
BW-81a
 BW-81b
BW-82a
BW-82b
BW-83a
 BW-83b
 BW-84a
 BW-84b

Eine köstliche Pissaladière, fast wie in Nizza

Zwiebelkuchen mit Sardellen und Oliven klingt ja weit weniger spannend als Pissaladière, aber geschmacklich sind die kleinen Hefeteilchen schon ein Hit! Ob warm als Hauptspeise oder lauwarm oder kalt zum Apèro – mit den Sardellen und Oliven ist für reichlich Mittelmeerflair gesorgt.

 

ZUTATEN
Für den Teigboden
250 g Mehl1 Prise Salz1/2 Pkg. Trockengerm150 ml lauwarmes Wasser
Für den Belag
500 g Zwiebel1 Knoblauchzehe5 Sardellenfilets50 ml … Weiterlesen…

Tarte au citron meringuée – Die wunderbare Zitronentarte mit Meringuehäubchen

Während unseres Nizza-Urlaubs habe ich mich nahezu unsterblich in die dortigen Tartes au citrons meringuées verliebt. Ein Wiener Wunderweib hat mir nun ihr Lieblingsrezept zur Verfügung gestellt, aus dem ich vier Mini-Tartes gebacken habe: himmlisch im Geschmack, wenn auch in unserem Fall mit etwas zu flüssiger Zitronencreme, die leider erst am zweiten Tag einigermaßen schnittfest war. Aber Übung macht den … Weiterlesen…

Nizza und Umgebung in 6 Tagen

Ende April 2019: 5 Tage Nizza - Wohnen in Nizza in einem kleinen Apartment mit eigener Dachterrasse, Herumfahren mit dem Mietwagen und Erkunden der Gegend. Wunderbarstes Wetter, tolle Städtchen wie Eze, Saint-Paul-de-Vence, Grasse, Mougins und Antibes und natürlich Nizza sowie zwei wunderbare Küstenwanderungen in Nizza, viele kulinarisch höchst wertvolle Momente und zum Abschied ein Besuch des Farago on the Roof, einer … Weiterlesen…