Schnelle, laktosefreie Roti (Fladenbrot)

Auf der Suche nach einem laktosefreien und schnellen Fladenbrotrezept sind wir auf folgende Lösung gestoßen. Unglaublich flaumig, unglaublich köstlich! Se waren leider zu einem ebenso köstlichen Butter Chicken zu schnell verzehrt, als dass jemand an ein Foto gedacht hätte ;-)

ZUTATEN für 6 Fladen
275 g Weizenmehl oder grobes Weizenmehl
1 TL Salz
2 EL Öl
150 ml Wasser

ZUBEREITUNG

Mehl und Salz in eine große Schüssel geben. Öl hinzufügen und mit einer Gabel zu einem krümeligen Teig vermischen. Wasser hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 8 Minuten durchkneten, bis der Teig elastisch ist. Mit Plastikfolie abdecken und 45 Minuten ruhen lassen.

Nochmals durchkneten und in 6 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen. Diese möglichst dünn ausrollen. Dabei mit Mehl bestäuben, damit der Teig beim Ausrollen nicht klebt.

Eine Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Jeweils ein Roti in die Pfanne geben und 40-50 Sekunden backen. Wenn das Fladenbrot fertig ist, bilden sich kleine schwarze Flecken darauf. Sofort servieren.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.