Der kleine Weihnachtswahn, Teil 3 – Gescrappte Tischkärtchen

Wie versprochen, kommen hier die gescrappten Tischkärtchen. Wieder einmal fiel mir die Idee dazu beim Herumräumen (ein Versuch über das Zusammenräumen) in die Hände, als ich das wunderschöne pastellige Tortenpapier für Mini-Törtchen entdeckte!

Die für meine Idee nötigen Stanzen und Stempel waren schnell gefunden, und das gewellte weiße Papier ist, wie ich finde, besonders passend. Ich habe mich entschieden, die Öffnung der Karten nach unten zeigen zu lassen, weil mir das als Tischkärtchen passender erschien. Den Gästen hats gefallen. Und euch?!

P.S. Die etwas verfrühten Weihnachtsbasteleien stelle ich übrigens im Rahmen des Dani Peuss-Ideenwettbewerbs "Weihnachten kann kommen" auf meiner Website vor.

Gescrappte Tischkärtchen
 
Im aufgestellten Zustand sieht das Ganze dann so aus. Innen hab ich ein mit Schreibmaschinenschrift und dünnen blauen Linien gestaltetes Papier mit dem Menü eingeklebt.
 
So gehts:

1. Quadratische Karten, mir gefiel das Wellenpapier besonders gut, auswählen oder zuschneiden.

2. Tortenpapier, hier eine bunte Variante, über die Kante stülpen und ankleben. (Sehr hübsch sieht sicher auch weiße Tortenspitze auf weinrotem oder dunkelblauem Papier aus.)

3. Zwei farblich abgestimmte Fäden Bakers Twine nebeneinander quer aufkleben.

4. Für die Beschriftung zwei verschieden große Kreise stanzen.

5. Auf den kleineren Kreis den gewünschten Text stempeln.

6. Mit einer Mini-Besteck-Stanze die Besteckteilchen stanzen und anbringen.

7. Kleineren Kreis auf den größeren kleben.

8. Größeren Kreis mit Abstands-Pads über den Fäden positionieren.

9. Menü gestalten und auf die Innenseite kleben. Fertig!

 

Das habe ich verwendet:

– Kartenrohlinge von VBS Hobby

– Tortenspitze von Die Schönhaberei

– Motivlocher Besteck von Ursus

– Diverse Stempelbuchstaben

– Diverse Rundstanzen (glatt und gewellt)

– Bakers Twine in verschiedenen Farben
 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.