Weihnachten, Christmas, PANIK!!!

Während ich in den letzten Tagen trotz zumeist strahlend blauem Himmel manchmal geunkt habe, dass sich die Geschäfte demnächst nicht mit Winterstiefeln und Wollstrümpfen begnügen, sondern wohl bald mit den harten Kalibern in Form von roten Mützen mit weißen Bommeln (Stichwort: Weihnachtsmann) auffahren werden, sind diese meine Unkungen andernorts bereits wahr geworden.

HOFER GummistiefelAls ich heute, natürlich völlig ohne Bezug zu eventuellen Träumen meinerseits vom Überwintern down under, mal aus Neugier bei Hofer/Aldi in Australien nachsah, ob sie denn auch diese superbunten Gummistiefel führen, die ich mir zur Gemütserheiterung in Wintertagen unbedingt demnächst zulegen muss (frei nach dem Motto: besser ein fröhlicher Fuß als ein schlanker), musste ich doch tatsächlich feststellen, dass dort bereits Worte wie "xmas" und "Santa" durchs Sortiment geistern: in Form von Kuchendekor etwa und, irgendwie kurios australisch, in einem Atemzug mit "sea creatures". Ob die auch was mit Weihnachten zu tun haben? Weihnachten am Strand wäre ja in Australien nichts Abwegiges… Ich jedenfalls schlage mich mit der wichtigen Frage herum, ob längs gestreifte Stiefel denn optisch strecken oder ich doch lieber zu dem türkisen Design mit japanisch anmutenden Blumenranken (oder sind es doch alpinflorale Muster?) greifen soll. Ich werde berichten!

ALDI Messa-Cookie-Cutters_PDUmgekehrt, und das ist ja auch ein Kuriosum, hat Aldi Australien auch Keksausstecher im Angebot. Das alleine wäre ja noch nicht bemerkenswert, doch zu dem Sortiment an Formen zählen gleichermaßen Eistüten (ja, so ein Ausstecher fehlt noch in meinem Sortiment!), Regenschirme (okay, darauf kann ich verzichten) und Tennisschläger (ich nehme mal an, dass es sich nicht um Pfannen handelt, wie auf den ersten Blick angenommen). Andererseits: bei einem 100er-Pack Ausstechern (um lächerliche 9,99 ASD, nicht mal 6 EUR) muss eigentlich einiges an Exotika dabei sein.

Wenn also jemand demnächst bei einem Aldi in Australien vorbeikommt, freue ich mich sehr über dieses handliche Mitbringsel! Eine lobenswerte Erwähnung in meinem nächsten Newsletter "GENUSSMEILE" stelle ich als zusätzlichen Anreiz in Aussicht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.