Mit einem leeren Koffer in der Hand…

Als ich gestern die Hawaii-Reiseseite für meine Website gestaltet habe, bin ich über die Shopping-Versuchung schlechthin gestolpert: die auf Oahu und insbesondere in Waikiki omnipräsenten ABC Stores, deren Online-Shops leider nicht nach Europa liefern. Wie unfair…

ABCSTORES ORN_SURFBOARDBeim Anblick von deren Produktvielfalt machen die Gedanken einen Alleingang, der so aussieht: Wäre doch toll, wenn frau einfach so mal einen Sprung nach Hawaii zum Shoppen fahren könnte. Ich würde mit einem leeren Koffer hinfahren, aber… …würde mich das Personal am Wiener Flughafen dann nicht für verrückt erklären? Nein, viel besser: ich würde ohne Koffer fahren und die erste Woche in Waikiki einfach mit der Suche nach dem perfekten Aloha-Koffer verbringen, vielleicht in fröhlichem Frangipani-Blütendesign in Purple. Die nächste Woche würde ich genüsslich damit zubringen, die wichtigsten Dinge einzukaufen: Hawaii-T-Shirts, Hawaii-Hemd, Hawaii-Shorts, Hawaii-Flipflops, Hawaii-Badetuch, Hawaii-Sarong, Hawaii-Duschbad. 

Danach erst würde ich mit dem angenehmen Kleinkram befassen: Hawaii-Schlüsselanhänger, Hawaii-Lesezeichen, Hawaii-CDs, Hawaii-Golfbälle (ups, ich spiele ja gar nicht Golf!), Hawaii-Radiergummi und -Kuli, Hawaii-Badeöl, Hawaii-Postkarten, Hawaii-Kochbücher (dafür würde ich die Anschaffung eines zweiten Aloha-Koffers, diesmal mit Frangipani-Blüten in pink in Erwägung ziehen), Hawaii-Schmuckschatullen und Hawaii-Bilderrahmen (die eventuell die Anschaffung einer Hawaii-Reisetasche erforderlich machen würde, eventuell in Frangipani-Gelb) und last, but not least at all noch Hawaii-Christbaumanhänger, die wiederum ein großes Handgepäckstück mit himmelblauem Frangipani-Design verdienen würden, nicht zu vergessen die Gepäckanhänger im Hawaiihemden-Design. Will wer mitkommen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.